Direkt zum Hauptbereich

Ein fast perfektes Gartenglück


Nach dem Regen ist vor dem Unkraut (Wildkraut) zupfen




Na endlich!
Ein paar Tropfen fanden doch den Weg auf unser Fleckchen Erde...
Alles schien zu explodieren, die letzten Lücken im Beeten waren ruck zuck verwachsen.
Natürlich nicht nur die frisch gesetzten Rosen und Stauden machen sich herrlich breit - 
Nein, auch diverse Wildkräuter scheinen nur auf das Nass im Verborgenen gewartet zu haben....






Die Steine lege ich immer zur Sicherheit aus, wenn mein Schwiegervater mit seinem Rasenmäher los zieht. 
Da fielen schon die einen oder anderen Buchspflanzen zum Opfer...
Aus Schaden wird man klug, oder???





Ich möchte Euch mal ein Stück meines Gartenstückles zeigen.
Im Moment sprießt hier der Buchs mit herrlichem Neuaustrieb.
Meine Tulpen sind fast verblüht.
 Fingerhut , Pfingstrosen und Akelei stehen in den Startlöchern.....



Am Kieskreis hatte ich vor 6 Wochen  25 weiße Hornveilchen gepflanzt. Nun kämpfen sie mit Grasnelken und Hostas um die Gunst der Gärtnerin...
Ich finde sie allesamt toll!
In dieser Ecke habe ich fast ausschließlich nur Weißes gepflanzt oder gesteckt.
Bald werden hier Lilien, Rosen, Pfingstrosen und Hortensien in dieser Farbe erstrahlen....








In den nächsten Tagen sind auch meine kleinen Sämlinge soweit, dass sie in die wilde Gartenwelt entlassen werden können!
Wicken, Spinnenblume und Stockrosen warten schon auf ihr Freiheit....





Das sind doch Ausblicke, die es so nur der Frühling bietet!!!





Hier sitze ich immer im Sonnenschein und höre dem Plätschern des speienden Gargoyles zu...
Die Schleierschwänze sonnen sich auch im gewärmten Wasser ganz oben!




Das sind meine ganz besonderen Schätze :
Meine Myrtenbäumchen, teils selbst gezogen.
Bald werden sie weiß blühen.


Jetzt habe ich noch ein Duftbollwerk für Euch.
Kennt ihr Levkoi?
Wenn ihr es beim Gärtner seht, kauft Euch unbedingt einen Strauß davon und ihr habt eine traumhafte Duftwolke daheim.
Welch ein Genuss für Nase und Augen!!!





Zu guter Letzt wieder was für uns Romantiker.
Das sind Primelblüten - ja , wirklich!
Sie stehen im Garten zusammen mit Narzissen und Stiefmütterchen im Korb am Kieskreis. Sie scheinen gar nicht genug vom Blühen zu bekommen. 
Und diese Farben???
Vanillepudding mit Himbeer-Sahneeis -
Zum Reinbeißen! Yammie!!!
Ich hoffe für sie, dass es immer hübsch langsam regnet. Sonst werden sie schnell matschig....
Das war mein Rundgang durch mein heutiges Gartenglück.
Ich finde immer wieder Ecken zum Verändern und Verbessern, aber wie heißt es so schön:

Wer mit seinem Garten schon zufrieden ist,
der hat ihn nicht verdient...
(K.Foerster)


So, nun wünsche ich Euch allen eine wunderbare Frühlingswoche und einen schwungvollen Tanz in den Mai!
Ich werde den beim Frühlingsfest in Stuttgart zelebrieren!
Habt Freude in Euren Gärten oder auf dem Balkon, ganz dort, wo Ihr Euch wohlfühlt!
Seid lieb gedrückt und habt Dank für Eure Zeit, die Ihr in meinem Blog verbringt!
Alles Liebe von Susan

Kommentare

  1. Ich bin immer wieder begeistert von Deinem Garten!!! Im Moment ist alles richtig saftig grün und blüht üppig! Ich liebe diese Zeit! Im Sommer ist oft alles ein wenig mitgenommen von der großen Hitze!!!
    Ich wünsche Dir einen schönen Start in den Mai und viel Spaß beim Frühlingsfest!
    viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Susanne!
    Ich bin soeben über deinen Blog gestolpert ;) und hin und weg von den wunderschönen Bildern und deinem tollen Garten.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susan!
      Tut mir leid, dass ich deinen Namen falsch geschrieben habe *schäm*
      LG und einen schönen Tag im Garten.
      LiSa

      Löschen
  3. Was für ein bezauberndes Idyll - ein wundervoller vielseitiger Garten mit allem, was man sich wünschen kann -
    das Häus´chen ist superschön - ich liebe Kieswege und bin recht traurig, dass es bei uns nicht geht wegen der Hunde -
    ich hab´s versucht.... aber leider ist der Kies immer überall - nur nicht auf dem Weg - seufz -

    so ein Rundgang tut richtig gut -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Susan,
    das waren wieder soo schöne Fotos aus deinem Garten!
    Deine Primeln sind zauberhaft und die Krone mit den "Dachwurz" finde ich auch ganz toll!
    Liebe Grüße aus dem Hexenrosengarten!
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo! Hab gesehen das du mich verlinkt hast. Vielen Dank dafür. Da muss ich doch gleich mal bei dir vorbei schauen. Würdest du dafür bitte meinen Alten beadsdesignlove löschen? Da wird es keine neuen Post mehr geben. Und jetzt stöber ich mal durch deinen durch. LG Debby

    AntwortenLöschen
  6. Bei dir im Garten ist es immer soo schoen, mir gefaellt einfach alles bei dir! Lg die Karo

    AntwortenLöschen
  7. Bei dir im Garten ist es immer soo schoen, mir gefaellt einfach alles bei dir! Lg die Karo

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Susan
    Habe soeben deinen Blog entdeckt und finde ihn ganz zauberhaft. Dein Garten ist wirklich wunderschön, genau wie deine Bilder. Ich werde ganz bestimmt immer wieder gerne bei dir vorbei schauen.
    Liebe Grüsse
    Bernadette

    AntwortenLöschen
  9. Ich freu mich immer sehr, so schöne Fotos von deinem romantischen Garten zu sehen! Die Primelblüten sind ja unglaublich! Die habe ich so noch nicht gesehen.
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen
  10. Und wieder so bezaubernde Bilder aus deinem Garten - danke für deinen Duftwolkentipp, beim nächsten Gärtnerbesuch werd ich mal drauf achten und ein Sträußchen mit nach Hause nehmen.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  11. Your garden is so lovely already! I love those primroses.

    We are getting snow today ~ even for us this is a very late spring but next week looks more promising.

    Enjoy all your beauty!

    AntwortenLöschen
  12. What a gorgeous garden. I love all the pretty flowers. But my favorite is that cute little house.

    Nice to meet you.

    Janet
    rosemary-thyme.blogspot,com

    AntwortenLöschen
  13. Oh, oh, oh, jetzt bleib ich einfach in deinem Gartenhäuschen sitzen und betrachte - von dieser wundervollen erhabenen Position aus - dein Paradies!!!! Wie zauberhaft. Und ja, es gibt eine Anleitung, aber ich kann dir schnell sagen, wie's geht. Ich hab die großen IKEA-Servietten genommen in vier Quadrate geschnitten, die Kanten aufschneiden nicht vergessen, und jeweils zwei Packen übereinander gelegt. So werden aus einer Serviette, zwei Rosen. Dann in der Mitte zusammen binden, die Ränder etwas abrunden und Blatt für Blatt in die Mitte falten. Viel Spaß - es dauert! :)!!!
    Ein wundervolles Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Susan, manchmal echt schade, dass es bei Blogs keinen Gefällt-mir-Button gibt, denn dann hätte ich diesen bei jedem Deiner Bilder angeklickt. Total schön. Dein Häuschen ist einfach traumhaft.
    Viele abendliche Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Susan,
    ist das herrlich bei dir!
    Und in dein Häuschen bin ich ja ganz verliebt :-)
    Toll dein weißes Beet! Da bin ich auf die nächsten Bilder gespannt!
    Ganz viele liebe Maigrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  16. Es ist wunderschön wie sich der Garten verändert und immer mehr blüht.
    Schön ist es bei dir,ich glaub ich komme jetzt öfter.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Susan,
    dein Gartenglück ist wirklich unbeschreiblich schön!!! Das mit den Steinen auslegen ist eine gute Idee. Mein Mann mäht auch immer wieder mal eine Pflanze um, die er hätte eigentlich stehen lassen sollen. Wenn ich beim Mähen nicht daneben stehe, fällt so manches Blümchen dem Rasenmäher zum Opfer.
    Ich wünsche dir und deiner Familie einen wunderschönen Sonntag.
    Alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  18. Aaah, ein Ort zum träumen und genießen! Diese gefüllten Primeln habe ich mir dieses Jahr auch gekauft und war Anfangs sehr enttäuscht (die Blüten wollten sich nicht so recht zeigen) aber mittlerweile blühen sie im Übermaß - wie du schreibst - sie können gar nicht genug bekommen (und ich auch nicht)

    Alles Liebe und hab es fein - Sylvia

    AntwortenLöschen
  19. Dein Garten ist ein richtiges Idyll! Und wenn ich meinem Sohn Dein Häuschen zeige, wird der Bauplan für sein Baumhaus sicher sofort angepasst :-)
    Viele Grüße, Angela

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

ES WAR EINMAL.....

.......... Um das Schloss aber begann eine Dornhecke zu wachsen, die jedes Jahr höher ward, und endlich das ganze Schloss umzog, und drüber hinaus wuchs, dass gar nichts mehr, selbst nicht die Fahnen auf den Dächern, zu sehen war.....

Also, dann sind wir alle mal gaaanz leise, die Prinzessin schläft ihren 100 jährigen Schlaf.....
In der Zwischenzeit kann ich Euch ja den Rest des blühenden Märchenlandes zeigen :





Was Leckeres für Auge, Bauch und Herz!


Aber nun wieder ins Reich der Märchenhaften und Sonnen verwöhnten  Schönheiten:


Egal wohin man sich wendet, aus jeder Fuge, unter jedem Strauch -  jedes Plätzchen im Beet ist besetzt!


Rosen, Clematis -  ja, auch ein orangenes Exemplar fügt sich ganz gut ins rosa Gartenbild ein!


Hier seht ihr schon mal meine Deko-Materialen für Kommendes:



Spieglein, Spieglein an der Wand: - ach, das war wieder ein anderes Märchen....




Seht ihr die kleine Prinzessin schlafen??? Wovon sie wohl träumt? Wurstzipfel, Leckerlies, oder....




Einem perfekten Thron für sie???

Die schönste Familienzeit

Ich hoffe, Ihr erkennt mich noch!?
Mich gibt es jetzt im etwas leichter -frischem Aussehen auf dem Blog! Gerade habe ich etwas Zeit dafür und vor allem Lust zur Veränderung! Ich hoffe doch, Ihr bleibt mir weiterhin so treue Leser! Noch ist die Umstellung nicht komplett abgeschlossen. Schließlich bin ich kein Webdesign-Profi, aber versprochen: ICH GEBE MEIN BESTES! Genauso, wie mein Garten im Moment. Da wird geblüht, was das Zeug hält und ich kann es endlich jeden Tag so richtig mittendrin genießen. Wer die aktuelle "Bild der Frau" in den Händen hatte, wird mich sicherlich entdeckt haben, genauso wie die neuste Ausgabe der "Mein schöner Garten -Spezial" Na, wenn das kein Ansporn für Neues ist....




Heute gibt es wieder einen riesigen Berg an Deko, Rosa und knuddelige Fellnasen für Euch!  Ich bin ja so ein richtiger Gartenjunkie, sollte ich Zeit dafür haben. Das heißt für meine Familie, wer mich sucht, der muss raus ins rosa Blütenpardies und einmal kräftig rufen!  Aber selbst da…

Ein klitzekleiner Schneesternen-Post

Huhu, da bin ich wieder!Noch bin ich nicht eingeschneit , vor Eiseskälte erstarrt  oder vor Glätte vorbei geschlittert.... Na, aber fast! Was für ein Wetterchen da draußen! Und wisst Ihr, wer bei uns den meisten Spaß am kalten Weiß hat? Unsere kleine Lilly! Schnauze rein in den Schnee und lost gehts! Lass doch die Eisknödel an der Schnauze baumeln! Alles ist okay, solange es nur irgendwelche Tierspuren im verschneiten Wald gibt! Selbst ein Reh, was 2 Meter! an uns vorbei eilte, interessierte unser Fellknäul nicht. Reh? Nie gehört! So schaute sie mich an, als ich Ihr entgeistert das Wildtier zeigte. Ganz ungerührt steckte Lilly wieder ihren Kopf tief in den Schnee und war weg!




Eisiger Frost war angesagt worden und der Schnee kam gerade rechtzeitig, um meine Gartenheiligtümer fein davor zu schützen! Nun schlaft hübsch, Ihr Hortensien und Tulpen, Ihr Clematisse und Fingerhüte...
Ich freue mich schon so auf Euer Erwachen!





Das Häuschen glänzt ganz stolz  vorm blauen Himmel und auch die Christrosen wollen…