Translate

Sonntag, 17. Mai 2015

Romantisch aufgetischt



Da bin ich doch wieder voll in meinem Element!


Ein paar Sonnenstrahlen und die eine oder andere Minute frei.
Also Kamera raus, Stativ unter den Arm und ab in den Garten. Nachts regnete es mal wieder.
Gießen musste ich also nicht. Nur die Schnecken könnten den Neupflanzungen zu nahe kommen....
Nachbars Hund klagte auch sein Leid, ob wir es hören wollten oder nicht....
Wie schön auf dem Land zu leben- welch ein Idyll!!!
Nun ja, man gewöhnt sich an fast alles und die Fotos sind ja zum Glück soundlos!




So langsam öffnen sich die Blüten der Pfingstrosen.
Ich liebe sie einfach!
 Parallel dazu beginnt die Rose de Resht ihren Blütenreigen. Alles zusammen steht an meiner Terrasse und bildet ein himmlisches Bild!
Bald werde ich es Euch zeigen können.
 Ein Höhepunkt in meinem Gartenjahr!



Der Hagel vor ein paar Tagen hat ganze Arbeit geleistet und ein gelöchertes Gartenbild hinterlassen!
Mein üppig blühender Schneeball traf es am härtesten!
Jetzt habe ich mir ein daraus Herz gesteckt , damit ich noch ein bisschen was von den Resten habe -heul!





Der Garten ist wahnsinnig zu gewachsen.
Auch der Buchs zeigt sich gesund, außer an einer Stelle.
Da habe ich aber einen anderen Verdacht. Mein Schwiegervater hat dort eventuell die Wegeplatten mit Unkrautex behandelt
(was mir natürlich entging)
Und genau da sieht die Hecke sehr trostlos aus....
Aber ich gebe nicht auf und behandle ihn mit regelmäßigen Gaben von TriaTerra.
Wer mehr dazu wissen will, unter www.triaterra.de erfahrt ihr mehr.
hat Euch bei Problemen  mit  dem Buchspilz einen tollen Tipp!




Ich habe mich heute aber eher mit der zarten Deko, als mit Pilzproblemen beschäftigt.
Der Hund hat mittlerweile aufgehört schrecklich zu winseln und meine Tochter gesellte sich mit einer großen Tasse Kaffee für mich dazu ....
Im Kirschbaum flogen immer wieder die kleinen Meisen zu ihren Kleinen ins Nest, einfach zu süß!
Ohne Scheu beäugten sie uns von oben...Bis ich die Kamera  zur Hand hatte 
- schwupps - 
waren sie weg!





Die Ameisen hatten so langsam auch ihren Spaß mit meiner Tischdecke.....




Im Moment "restauriert" mein GG gerade meine Deko-Stühlchen.
Ich freue mich schon auf die fertigen Hübschen!
Schließlich gehören sie ins Gartenbild, wie das Häusle.....


So meine Lieben da draußen! 
Heute möchte ich mich mal wieder riesig
dafür bedanken, dass ihr mich so fleißig besucht.
Ich freue mich über alle so herzlich geschriebenen Zeilen von Euch.
Immer wieder muss ich auch lesen, dass viele Blogs schließen, das finde ich sehr traurig.
Also bleibt mir alle weiterhin fleißige Leser! 
Ich hoffe , es war Euch nicht zu romantisch.
Manchmal muss das aber bei mir sein, so als Ausgleich für eine stressige Woche bis zum Samstag Abend...
Bleibt oder werdet fix gesund!
Alles Liebe von Susan


Kommentare:

  1. Herrlich, sieht es bei Dir aus!!!! Deine Rose de Resht blüht schon????? Bei mir ist daran noch nicht zu denken!!! Allerdings hatte die mir eine sehr eigenartigen Wuchs - ganz schmal und dicht nach oben! Ich habe sie dieses Jahr so geschnitten, dass sie etwas weiter wird und, dass dadurch die Blüten besser zur Geltung kommen! Die Wuchsform ist auf jeden Fall schon mal viel besser - nur mit den Blüten wird es noch ein wenig dauern! Deine Deko finde ich auch ganz wundervoll! Eine tolle Idee, eine Blüte des Zierlauchs unter ein Glas zu legen!!!
    Einen schönen Wochenstart wünscht Dir
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susan,
    ich bin auch erstaunt, dass deine RdR schon zum Bluehen anfaengt.Aber ich freu mich fuer dich und bin gespannt auf diesen Hoehepunkt deines Gartenjahres!
    Wie ich dich "kenne" wird es wunderbar romantisch aussehen.Danke auch fuer deine Genesungswuensche, wie es aussieht, werde ich morgen leider noch das Bett hueten muessen:(
    GLG die Karo

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susan,
    ich bin auch erstaunt, dass deine RdR schon zum Bluehen anfaengt.Aber ich freu mich fuer dich und bin gespannt auf diesen Hoehepunkt deines Gartenjahres!
    Wie ich dich "kenne" wird es wunderbar romantisch aussehen.Danke auch fuer deine Genesungswuensche, wie es aussieht, werde ich morgen leider noch das Bett hueten muessen:(
    GLG die Karo

    AntwortenLöschen
  4. Der Hagel hat mir, bzw. meinen Hostas auch ganz schöne Schäden zugefügt, aber ich hoffe dass sie sich im Laufe des Sommers wieder regenerieren.
    Dass Blogs schließen ist nichts Neues! Ich habe im Laufe meines Bloggerlebens schon jede Menge Blogs kommen und auch wieder gehen sehen. Nichts ist für die Ewigkeit, auch kein Blog :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  5. Wow. Schöne Deko! Das wichtigste ist doch aber, dass es dir gefällt!
    Dein Garten ist aber schon ganz schön entwickelt ...

    lg
    Karolina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susan,
    jetzt muss ich Dir aber mal schnell schreiben! Denn was sehe ich heute, als ich nach Hause komme und die neue "Wohnen & Garten" in Händen halte? Richtig: Dein wunderschönes Spielhaus in Großformat auf einer kompletten Seite! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Es sieht sooooo schön aus!
    Ganz liebe Grüße
    Deine Anja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Susan,
    ich hab mich zu dem kleinen Engel gelegt und geh nicht wieder weg. So wundervoll und verträumt und liebevoll und romantisch und einfach nur schön.
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Susan,
    mir kann es gar nicht romantisch genug sein. Deine Bilder sind wunderschön geworden. Im Garten findet man einfach die besten Motive zum Fotografieren.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen