Translate

Mittwoch, 25. März 2015

Im frischen grünen Grase, da sitzt der......




Osterhase......

Und der sitzt da nicht allein!
Seit letzter Woche hat unsere Bunny ihre Mithopplerin verloren.
Hazel war schon sehr betagt und wollte sich die viele Rumhoppelei zu Ostern nicht mehr an tun.
Meiner Nachbarin tat unser weißes Häschen so leid, dass sie schnell ein Plüschtierhäschen hervorzauberte.
Nun hat die Fellnase wieder eine Partnerin zum Kuscheln,
wie ihr seht:





Sind die Zwei nicht putzig???
Ein Schnüffeln und Stupsen, ein Kuscheln und Anstupsen.....

ALSO OSTERN IST SCHON MAL BEI UNS GERETTET!!!

Dann haben wir gleich mal ein "Probe - Verstecken" durchgeführt :







Bunny war ganz zufrieden mit dem Ergebnis.
Nur die Eier waren ihr nicht ganz geheuer .....






Nun war der heutige Tag super zum Rumschnüffeln und Begutachten des Gartens.
Hier ein Körbchen, da ein Blümchen, ein paar Federn und kleine Eier habe ich auch entdeckt:





Nur ein paar Regentropfen wären endlich mal nicht schlecht.
 Alles schreit förmlich nach Wasser!!!



    


Auch die Vogeltränke musste ich wieder nach füllen. 
Hier ist ganz schön was los in den Bäumen!






Am Zaum den ich voll hässlich finde  hängt hier und da immer wieder ein Töpfchen voller Stiefmütterchen....



Ich liebe diese gefüllten Primeln! 
Diese Farben sind so herrlich frisch und besonders!




Diese Süßen hier sind ein sinnbildliches Grinsen des Frühlings!
Ich habe mich für diese Bilder wirklich auf den Bauch gelegt!
Aber es hat sich gelohnt....


Und diese Süße hier will ich euch auch mal wieder zeigen....
Vom Winde verweht....



Mitten drin, wie immer und für ein Leckerlie zu jeder "Schandtat" bereit!
Unsere knuffige Lilly!
Im Moment will sie unbedingt zur Bunny in den Stall und hüpft, so bald der Hase nicht in der Nähe ist, sofort hinein! 
Als wenn sie wüsste, dass das Häschen gerade Gesellschaft braucht...

So, das war ein Tag in meinem Garten mit meinen Fellnasen! Ab morgen soll der Frühling sich eine Pause gönnen. Dann werden sich auch wieder nette Dinge im Haus zu tun finden, wie diese hier:



Nun bin ich am Ende mit meiner Bilderflut! Ich hoffe, ich konnte euch ein bisschen Frühling ins Herz zaubern!
Ostern werden wir wieder Dresden einen Besuch abstatten. Die Großeltern freuen sich auf unseren Überfall zu viert. 
Ich hoffe, wir alle haben ein sonniges Osterfest!
Habt alle schöne Feiertage zum Erholen, Schlemmen und vielem mehr! Macht's Euch schön! 
Danke, dass Ihr mich hier besucht habt -
Danke auch für Eure lieben Worte hier!
Bleibt oder werdet gesund und munter!
Alles Liebe von Susan



Donnerstag, 12. März 2015

Die neue Gartensaison......





Mit Sonne im Herzen ins neue Gartenglück

Nun ist auch schon wieder Mitte März und ich kann mich überhaupt nicht über den Frühling beschweren.
Strahlend blauer Himmel, eine fröhlich strahlende Sonne und himmlische Temperaturen - 
Ein wahrer Bilderbuch- Lenz!!!
Natürlich bin ich gleich los gedüst und habe mein Auto voll mit Hornveilchen und Co.gepackt.
Eine dicke süße Duftwolke schwebte so mit mir Heim in den Garten. 
Ja, ihr könnt euch sicherlich vorstellen, dass ich sofort alles einpflanzen musste :








Natürlich  dürfen ein paar Ostereier nicht fehlen!
Ich glaube, ich habe zum ersten Mal gelbe Frühlingsblüher gekauft. Sonst gab es die bei mir immer in rosa oder weiß und blau.
Aber ich fand es zum grauen Häusle richtig schick, das zart gelbe...






Dann kamen meine alte Körbe dran:
Mit großen Töpfen gefüllt ,konnte ich da einiges an Blümchen reinpacken:
Hornveilchen, Narzissen, Hyazinthen, gefüllte Primeln, Stiefmütterchen
Die Körbe wandern bei mir immer durch den Garten - als mobile Lückenfüller.
Davon brauche ich jetzt einige, denn viel ist noch nicht los zwischen Buchs, Schneeglöckchen und Krokussen....


  


Leider habe ich  aber zu dieser Jahreszeit ein großes Problem -
meine Haselnusspollen-Allergie!
Da wir einen riesigen Monsterbusch davon im Garten stehen haben,
( Ihr wisst ja ,ich teile den Garten und DER muss stehen bleiben!!!)
ist mein Aufenthalt im Garten nur begrenzt möglich. Immer wieder übertreibe ich und das büße ich jeden Abend bitterböse...
Aber auch in meinen vier Wänden lasse ich den Frühling eintreten und so schaut es dann aus:






Ja, diese Blüten sind alle von der Natur geschaffen - 
das fasziniert mich immer wieder!



Und nun kommen wir wieder zu meiner rosa Wolke:

Einmal drauf springen und los träumen.....
Keine Angst, ICH wecke euch nicht auf.....




Ein Mitbringsel aus dem Garten-
Eine Sternmagnolie, gut geschützt im behaarten Mäntelchen,
öffnet ihre zarten Blüten.



Diesen Rosenstrauß musste ich mir gönnen!
Alles meine Farben!
In gut 10 Wochen öffnen sich dann die eigenen im Garten....


So , dies  war's jetzt erst einmal von meinem Gartenglück!
Seid ihr auch alle so verrückt beim Buddeln, Schneiden, Graben und Schaufeln im Garten oder  auf dem Balkon?
Für mich gibt es nichts Entspannenderes, als das.
Vielleicht könnte es noch etwas regnen, damit alles fein anwächst?!Dann wäre meine Nase auch nicht so vom Pollenflug gereizt...
Egal was kommt, es geht aufwärts!
Ich wünsche Euch allen da draußen noch herrliche Frühlingstage voller Gartenglück! Danke, dass ihr euch Zeit für meinen Blog genommen habt!
Bleibt gesund und blumenwütig!
Seid lieb gegrüßt von Susan


Freitag, 6. März 2015

Willkommen im Frühling!!!


Endlich ist es so weit!

In meinem letzten Post hatte ich den Winter verabschiedet und nun winkt der Frühling ganz freundlich zum Fenster rein...
HALLO!!!
Ihr glaubt gar nicht, wie ich mich darüber freue !!!
Vergessen sind wochenlanges "Tübsal-blasen" und monatelanges "Sonne-suchen" !
In 4 Wochen ist Ostern - 
also wieder genießen, Familie treffen und hoffentlich warme Temperaturen.
Als ich meine Osterdeko-Kartons so durch geschaut hatte , gefiel mir nicht wirklich viel...
Also musste was Neues her und so habe ich die letzten Abende mit Farbe, verklebten Fingern und einen Berg Deko in der Küche verbracht.
Und raus kam dies hier:



Ein bisschen stolz bin ich schon auf meine süßen Eier...
Aus zerrupften Servietten und Bändern ,ein paar Herzilein dazu -



Vom hiesigen Gärtner gabs gratis ein paar Röschen passend dazu, wie habe ich mich über die gleiche Farbe gefreut!
Da ist sie wieder - 
Meine rosa-rote Wolke :






So werdet ihr im Moment an meiner Tür empfangen.
Jetzt noch ein paar dicke Strahlen der Frühlingssonne dazu und das Wochenende könnte perfekter nicht starten....







Wie ihr seht, es muss nicht immer "Rosa" sein...
Das zarte Maigrün passt auch wunderbar zur weißen Spitze, findet Ihr nicht auch?




Apropo Maigrün !
Sind diese Blüten nicht der Hammer??!!

Jetzt habe ich doch tatsächlich das Schild mit dem Namen weggeworfen!!!
Aber schee ist sie trotzdem!







Jetzt habe ich noch was für die ganz großen Romantiker unter uns....
Ranunkeln von ihrer ganz reizenden Seite!
Aber guckt selbst:








Na, hab ich zu viel versprochen???
Kann Frühling schöner sein???


Das war jetzt aber eine Bilderflut...
Ich hoffe, ihr seid jetzt auch so frühlingsgeimpft, wie ich!
Am Montag geht es zum Gärtner und dann wird der Garten aufgepimpt.
Da freu ich mich schon so drauf !
Das Wetterchen soll hübsch sonnig werden und bleiben.
 Das haben wir uns aber auch richtig verdient, oder?! 
Nach Grippe und Co tanken wir nun Wärme und Sonne und vielleicht den einen oder anderen Kaffee zwischen den Beeten. 
Ach, Ihr Lieben!
Ich hoffe, Ihr seid auch alle so voller Energie und Vorfreude?
Ich bin gleich ein anderer Mensch, wenn die Natur erwacht und morgens ab 5 Uhr vor lauter Vogelgezwitscher ein Schlafen fast nicht mehr möglich ist....
Im April entscheidet sich nun, ob ich den Garten weiterhin teilen muss oder wir endlich uns was Eigenes aufbauen können.
Drückt mir Eure Daumen, dass es klappt!
 Seit fast 4 Jahren sind wir auf der Suche und DAS soll endlich ein Ende haben...
Aber für heute ist erst mal Schluss!
Ich grüße Euch alle da draußen und bedanke mich für Eure Zeit hier bei mir.
Habt Freude am Frühling und geht raus!
Bleibt oder werdet gesund! 
Seid aller herzlichst  gegrüßt 
und alles Liebe
von Susan