Translate

Sonntag, 20. März 2016

Raus aus dem Wintermief


Mitten im März und irgendwie habe ich das Gefühl

ich stecke noch im Januar fest!
Morgens glitzert Reif von den Autodächern und 
abends hängen noch immer dieselben grau-dumpfen Trauerwolken 
über den Häusern.
Doch es gibt einen kleinen Lichtblick!
Ab und zu hat der Sonnengott ein Erbarmen mit uns und
 schickt uns für ein paar Stunden herrlich wärmende Strahlen !
Wie traumhaft und aufmuntern das ist!






Für uns "Gartenlinge" gibt's doch hier kein Halten mehr und so wurde geräumt ,gegossen, 
aus-und eingegraben, gehakt, abgeschnitten, umgestellt, abgewischt und noch tausend Dinge mehr!
Der Rücken schreit : "HALT!!!"
Aber das Gartenherz jubelt:
" Mach weiter! Wer weiß, wie lange die Sonne noch so wunderbar scheint!"
Was meint Ihr, wofür ich mich entschieden habe???




Na, und meine rosa Glückswolke wurde auch wieder ausgepackt, rein visuell natürlich!
Primelchen und ein kleines weißes Hasi mit blümeligem Bauch:

















Ja und mein kleiner weißer Gartenhelfer war natürlich auch gleich zur Stelle!
Lilly genoss jeden Sonnenstrahl, 
so wie wir, in sämtlichen Lagen!
Und jeder meiner Schritte wurde begutachtet 
und jede Blüte zig Mal beschnüffelt!






Die alte Leiter wurde von mir entstaubt ins Freie gestellt.
Wenn die Nächte nicht mehr so frostig sind, 
bekommt sie ein paar bunte Blüten zur Seite. 
Im Moment stehen nun dort unzählige Dachwurze 
in der Sonne und dürfen schon mal 
den Frühling beschnuppern.










So langsam erwacht der Garten aus dem langen Winterschlaf.
Die Hyazinthen öffnen ihre duftenden Blüten.
Meine Tulpen stehen in den Startlöchern und pünktlich zu den Feiertagen werden auch sie ihre Blüten zeigen.
Rosen, Clematis, Päonien, Zierlauch-
sie alle haben den Winter abgehakt und strecken ihre Fühler Richung Frühling aus!
Ich wünsche Euch ein frühlingshaftes Osterfest! 
Genießt die freie Zeit! 
Macht Euch eine wundervolle Zeit mit Euren Liebe 
und steckt mal den Kopf in den Garten!
Gerade jetzt gibt so viel zu entdecken!
Seid alle ganz lieb gegrüßt
 von Susan






Kommentare:

  1. Liebe Susan,da ist ja der Frühling bei Dir schon angekommen mit dem Blumenhasi,lach.Die alte Leiter mit den Wurzis gefällt mir sowas von gut.Ich hab auch schon ein paar Frühlingsblümchen verteilt im Garten,man braucht halt ein wenig Farbe im Frühling.
    LG.Renate ( Woidgarten )

    AntwortenLöschen
  2. Wer sagt´s denn!? Bei Dir riecht es wirklich schon ein wenig nach Frühling. Deine Bilder schauen gar nicht mehr nach Winter aus. Wenn Deine schöne Deko den Frühling nicht aus der Reserve lockt, wer dann?
    VLG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Susan!
    Es freut mich, dass ihr auch ein Bisschen Sonne abbekommen habt.
    Bei uns war der Freitag und der Samstag traumhaft und sehr warm. Gestern gabs eisigen Wind zur Sonnenpracht, da war nicht viel mit Gärtnern ohne dabei krank zu werden und heute sind die Berge wieder in dicken Wolken verschwunden......
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie Schööön , liebe Susan !
    Wünsch Dir schon mal frohe Ostern .... da soll das Wetter ja traumhaft werden!!!
    Liebe Grüße
    Manuela❤️

    AntwortenLöschen
  5. Sonne? Oh ja, immer her damit! Leider hat es heute früh sogar geregnet, aber so langsam soll es mit den Temperaturen aufwärts gehen.
    Ich wünsche dir schon mal ein schönes Osterfest bei mindestens 20 Grad :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  6. Muss immer wieder hinaus und schauen, was sich tut! Dem Rittersporn der Nachbarin kann ma richtig beim Wachsen zusehen! Einfach schön, wenn die Stauden scheinbar aus dem Nichts wieder auftauchen!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Susan,
    bei Dir sieht es ja wirklich schon schön frühlingshaft aus.
    Mir ist's irgendwie immernoch zu kalt und so fürchterlich viel ist noch nicht passiert im Garten.
    Wenn doch endlich mal die Temperaturen etwas hochklettern würden.
    Viele liebe Rosengrüße und schöne Osterfeiertage wünscht Dir Christine

    AntwortenLöschen
  8. Ach wie schön....., ich kann dich verstehen, mir geht es genau so. Der Rücken schmerzt, egal raus und buddeln, graben und pflanzen. Die Leiter schaut übrigens hammer aus. Der blaue Farbtupfer macht echt was her. Hoffen wir auf Dauerfrühlingssonne...., ich wünsch dir schöne Ostern.
    Liebe Grüße
    Christin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    deine Bilder sind echt super und am schönsten finde ich dein Hasi mit den Blumen.Echt toll.
    Frühling du kannst kommen.
    LG Lucie

    AntwortenLöschen
  10. Draußen tut sich was! Auch ich stelle bald wieder meine Leitern auf, derzeit sind sie wegen Handwerksarbeiten abgebaut. Ich wünsch dir eine schöne Woche!

    Sigrun

    AntwortenLöschen