Direkt zum Hauptbereich

Bibidi babidi boo...einfach wie im Märchen!

Wie die Fee bei Cinderella 

Wenn die Blätter fallen und der Tag nur gefühlte Sekunden Sonnenschein hat, 
Jaaaa, dann ist wieder Märchen- äh- Dekozeit!
Obwohl, so ein süßer Trickfilm mit sprechenden Mäusen oder singenden Bäumen?
Nun ist wieder dicke Kürbiszeit und
 da fiel mir doch gleich was Moppeliges vor meinen Füße:


Isser nich zuckersüß???
Naja, er hat schon eine heftige Kugel! 
Aber als Märchenkutsche könnte er glatt geeignet sein!


Meine Dahlien musste ich schon radikal zurück schneiden.
Der heftige Regen hatte sie böse zu Boden gedrückt.
Nun schwimmen sie hübsch im Schüsselchen und machen mir richtig Freude!











Zwar habe ich keine Mäuschen, die die Bediensteten abgeben könnten, aber auch ohne Zauberstab ist Lilly eine treu Begleiterin den ganzen Tag.
 Neustes Projekt:

Hol die Zeitung!







Fein gemacht!
Der Garten fällt nun bald in seinen Dornröschenschlaft.
Noch immer blühen ein paar Rosen und auch die Hortensien geben die märchenhafte Zeit im Garten nicht auf!












Auch innen hab ich ein paar Ecken ins rechte Licht gerückt.



Nun ist mein Großer 18 geworden und irgendwie kann ich es noch immer nicht glauben....


Trotzdem musste ein bisschen Deko auf dem Kaffeetisch sein...



Nun werde ich wieder meinen Zauberstab schwingen und weiter an unserem Gartenumbau werkeln!
Ich danke Euch für Eure Zeit hier bei mir und die soo herzlichen Worte unter meinen Posts.
Ich wünsche Euch eine schnupfenfreie Zeit und immer eine liebe Fee an Eurer Seite, die die dunklen Regenwolken vertreibt!
Seid alle herzlich gegrüßt und gedrückt von 
Eurer Susan 






Kommentare

  1. Die Dahlien schwimmen zu lassen ist wirklich eine rettende Idee, da meine Pflanzen nicht mehr schön sind, sie aber noch Blüten haben. Der Kürbis ist auch schön anzuschauen - wirklich hübsch dekoriert. Ich glaube da muss ich auch noch mal im Garten etwas Ordnung schaffen und Deko aufstellen. Vielen Dank für die Inspiration LG Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche Dir viel Spaß dabei und freue mich, wenn ich Dir etwas Inspiration schenken konnte, das ist meine Zeil hier ;o)) Alles Liebe von Susan

      Löschen
  2. Der Körbis sieht richtig toll aus!! Zusammen mit der Deko wahrlich märchenhaft ♥
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Körbis?? Kürbis natürlich...lach

      Löschen
    2. Herzliche Grüße zurück, liebe Christel -lach-der große Dicke macht einen schon ganz schön durch einander, ging mir auch so ;o Alles Liebe von Susan

      Löschen
  3. Hallo Susan,
    ein braves Hündchen, tolle Deko innen wie außen und traumhaft schöne Fotos von den letzten Rosen. So macht Herbst doch richtig Spaß!
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, Lilly ist unser Seelenheil, obwohl sie nicht unser Hund ist- sie ist sehr besonders...Danke für Deine lieben Worte! Alles Liebe von Susan

      Löschen
  4. Liebe Susan,
    richtig schön sieht dein Herbstgarten aus. Herrlich hast du alles dekoriert. Deine Zauberfee Lilly hat bestimmt geholfen ;-) So eine Hundezeitung haben Emma und Lotte auch.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,ihr 2 Hübschen! Lilly hat natürlich ihre Schnauze mittendrin, aber das kennt ihr doch auch!So soll es sein und so macht es besonderen Spaß, jedesmal!Herzlichst Susan

      Löschen
  5. OHHHHH der KÜRBIS,,, is da HIT,,,
    alles schaut so toll aus,,,
    mei und da WUSCHLHUND is sowiesooo zum knutschn

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Birgit , Du verrückte Nudel! Ganz besonders lache ich gerne über deine Worte, so was von herzlich, was da immer steht! Danke, danke! Eh Busserl zu Dir von Susan

      Löschen
  6. Liebe Susan,
    dieser Kürbis ist wirklich ein Prachtstück?...ich kann ihn mir ganz wunderbar als Kutsche vorstellen...
    Interessieren würde mich allerding noch: Welche Sorte ist das?
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi, den Kürbis habe ich beim ansässigen Bauern hier erstanden. Wenn ich ihn treffe, werde ich mich nach der Sorte erkundigen. Alles Liebe von Susan

      Löschen
  7. Deine Deko ist einfach wundervoll! Der Kürbis hammermäßig!!!
    Ein wenig Wehmut überkommt mich in dieser Jahreszeit schon immer... aber andererseits ist es gerade der Herbst mit seinen wundervollen Farbspielen, den ich besonders mag!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Margit, auch ich bin gar kein Fan vom Herbst! Besonders wenn er wie jetzt kalt und trostlos ohne Sonnenschein daher kommt! Auch das orange und gelb bedeutet für mich immer der Vorbote zu einer langen Wartezeit im Winter ,bis es wieder losgeht...Aber wir machen es uns schön und denken schon bald an das Erwachen im Frühling....aber erstmal müssen dafür die Tulpen in den Boden!!! Alles Liebe von Susan

      Löschen
  8. Liebe Susan,
    da warst Du ja richtig fleißig. Heftigen Regen hätte ich auch gerne, bei uns hat es schön länger nicht mehr so richtig geregnet, immer nur mal eine Schauer, für den Garten einfach zu wenig. Meine Große ist kürzlich auch 18 geworden. Komisch war's als sie dann alleine mit Mamas Auto weggefahren ist.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Susan,
    oh ja. Dein Kürbis ist ein Prachtexemplar, da denkt man tatsächlich gleich ein Cinderella, Kutsche & Co. Da passt Dein kleiner Vierbeiner auch direkt dazu. :-) Den könnte man ja auch knuddeln.
    Ich hab meinen Garten diese Woche leider so gut wie gar nicht gesehen und hoffe, daß es heute trockene Pausen gibt, damit ich mal wieder das Nötigste machen kann. Die Tulpen müssten endlich in die Erde....
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Susan,
    herrlich dein zauberhafter Märchenkürbis!
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Susan,
    der Kürbis ist schon ein dicker Brummer aber extrem hübsch in der Farbe. Wie niedlich, die Apportierzeitung ist wohl ein Hundespielzeug? Und das Kind wird volljährig, da wundert man sich, wo die Jahre geblieben sind.
    Viele Grüße von Karen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Susan,
    ich habe Dich gerade erst entdeckt und finde die Bilder vom Märchenkürbis einfach genial.
    Wunderschön hast Du ihn dekoriert und Dein Garten ist wirklich ein kleines Märchenland.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

ES WAR EINMAL.....

.......... Um das Schloss aber begann eine Dornhecke zu wachsen, die jedes Jahr höher ward, und endlich das ganze Schloss umzog, und drüber hinaus wuchs, dass gar nichts mehr, selbst nicht die Fahnen auf den Dächern, zu sehen war.....

Also, dann sind wir alle mal gaaanz leise, die Prinzessin schläft ihren 100 jährigen Schlaf.....
In der Zwischenzeit kann ich Euch ja den Rest des blühenden Märchenlandes zeigen :





Was Leckeres für Auge, Bauch und Herz!


Aber nun wieder ins Reich der Märchenhaften und Sonnen verwöhnten  Schönheiten:


Egal wohin man sich wendet, aus jeder Fuge, unter jedem Strauch -  jedes Plätzchen im Beet ist besetzt!


Rosen, Clematis -  ja, auch ein orangenes Exemplar fügt sich ganz gut ins rosa Gartenbild ein!


Hier seht ihr schon mal meine Deko-Materialen für Kommendes:



Spieglein, Spieglein an der Wand: - ach, das war wieder ein anderes Märchen....




Seht ihr die kleine Prinzessin schlafen??? Wovon sie wohl träumt? Wurstzipfel, Leckerlies, oder....




Einem perfekten Thron für sie???

Ein klitzekleiner Schneesternen-Post

Huhu, da bin ich wieder!Noch bin ich nicht eingeschneit , vor Eiseskälte erstarrt  oder vor Glätte vorbei geschlittert.... Na, aber fast! Was für ein Wetterchen da draußen! Und wisst Ihr, wer bei uns den meisten Spaß am kalten Weiß hat? Unsere kleine Lilly! Schnauze rein in den Schnee und lost gehts! Lass doch die Eisknödel an der Schnauze baumeln! Alles ist okay, solange es nur irgendwelche Tierspuren im verschneiten Wald gibt! Selbst ein Reh, was 2 Meter! an uns vorbei eilte, interessierte unser Fellknäul nicht. Reh? Nie gehört! So schaute sie mich an, als ich Ihr entgeistert das Wildtier zeigte. Ganz ungerührt steckte Lilly wieder ihren Kopf tief in den Schnee und war weg!




Eisiger Frost war angesagt worden und der Schnee kam gerade rechtzeitig, um meine Gartenheiligtümer fein davor zu schützen! Nun schlaft hübsch, Ihr Hortensien und Tulpen, Ihr Clematisse und Fingerhüte...
Ich freue mich schon so auf Euer Erwachen!





Das Häuschen glänzt ganz stolz  vorm blauen Himmel und auch die Christrosen wollen…

Die schönste Familienzeit

Ich hoffe, Ihr erkennt mich noch!?
Mich gibt es jetzt im etwas leichter -frischem Aussehen auf dem Blog! Gerade habe ich etwas Zeit dafür und vor allem Lust zur Veränderung! Ich hoffe doch, Ihr bleibt mir weiterhin so treue Leser! Noch ist die Umstellung nicht komplett abgeschlossen. Schließlich bin ich kein Webdesign-Profi, aber versprochen: ICH GEBE MEIN BESTES! Genauso, wie mein Garten im Moment. Da wird geblüht, was das Zeug hält und ich kann es endlich jeden Tag so richtig mittendrin genießen. Wer die aktuelle "Bild der Frau" in den Händen hatte, wird mich sicherlich entdeckt haben, genauso wie die neuste Ausgabe der "Mein schöner Garten -Spezial" Na, wenn das kein Ansporn für Neues ist....




Heute gibt es wieder einen riesigen Berg an Deko, Rosa und knuddelige Fellnasen für Euch!  Ich bin ja so ein richtiger Gartenjunkie, sollte ich Zeit dafür haben. Das heißt für meine Familie, wer mich sucht, der muss raus ins rosa Blütenpardies und einmal kräftig rufen!  Aber selbst da…