Direkt zum Hauptbereich

Die letzten Gartentage

Der November ist da und mit ihm die Zeit zum Kuscheln, Schmökern, Planen, Backen und Faulenzen.

Deswegen werde ich in der "Gartenfreienzeit" nicht mehr ganz so oft hier posten.
Die ersten Flocken sollen heute Nacht fallen und die Natur hüllt sich so langsam in braunes Schweigen.
Hey, aber das heißt nicht, dass wir nicht schon wieder vom neuen Gartendasein träumen können -  
und hier und da vielleicht doch nochmal im grünen Reich Hand anlegen müssen!




Ich habe mich natürlich wieder etwas dekorativ ausgetobt.
Meine 4 Musterstücke zeige ich Euch heute.
 Noch habe ich sie "nur" dazu gestellt. Aber seit ich meinen Hasel zurecht gestutzt habe, liegen hier herrliche Astgebilde rum, auf die ich dann meine Krönchen befestigen möchte.
Quasi als Deko-Ast für den Tisch, Garten, Treppenhaus.....
Im Moment bekamen sie ein warmes Felljäckchen,
es soll ja bald schneien....




Und Lilly sucht noch immer nach Nüssen und den letzten warmen Sonnenstrahlen, die Arme!




Im Hintergrund seht ihr schon meine Winterdeko für den Steintisch.
Sobald es dem Dickerchen zu kalt wird, werde ich ihn gegen den Waschzuber austauschen.




Links von meinem Kieskreis habe ich nun auch meine Buchshecke angepasst.
Ganz links schließt sich dann unser neues rundes Wasserbecken an.
So langsam ergibt sich auf dieser Gartenseite das Bild genau nach meinen Vorstellungen.





Überall rieseln die bunten Blätter zu Boden!
Alles ist patschnass und bald treten die Immergrünen in den Vordergrund. 




Meine Apfeldeko bekam ein geschütztes Plätzchen auf dem alten Herd , geschützt unter einem Dachvorsprung.
Ich mag diese rote Farbe der kleinen knuffigen Äpfel.
Es hat schon fast was Weihnachtliches - findet Ihr nicht auch?

Vielleicht konnte ich euch ein bisschen inspirieren? Auch wenn der November grau und nass-kalt daher kommt , ein paar hübsche Momente lassen wir uns nicht weg nehmen!
Bleibt mir fein gesund und seid recht lieb gegrüßt 
von Susan



Kommentare

  1. Hallo liebe Susan,
    schon seit einiger Zeit bin ich eine begeisterte Leserin deines Blogs und möchte dir heute mal einen Kommentar da lassen :-) Ich mag deinen Garten wahnsinnig gerne und freue mich immer sehr über neue Bilder aus deinem wunderschönen Gartenreich. Mich hat deine Gartendeko definitiv inspiriert, die Deko mit den kleinen Äpfelchen gefällt mir besonders gut. Danke für diese schönen Einblicke in deinen herbstlichen Garten :-)
    Liebste Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne, ich danke Dir für Deine lieben Worte und freue mich über jeden Leser, der mir ein paar Worte da lässt, besonders!Hab eine tolle Woche, heute Morgen ist alles gefroren und sooo kalt draußen! Alles Liebe von Susan

      Löschen
  2. Tolle Bilder, so eine Krone haette ich auch gerne!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine, mit einer alten Blechdose, einem Seidenschneider und etwas Geduld klappt das auch bei dir mit einer schönen Krone! Viel Glück- wünscht Susan

      Löschen
  3. Liebe Susan,
    richtig winterlich schick hast du die Kronen angezogen. Sie gefallen mir sehr gut. Lilly ist so eine süße Zuckerschnute. Wie niedlich sie die Sonnenstrahlen genießt. Dein Herbstgarten sieht wunderschön aus.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, danke, danke für die vielen Komplimente! Ja, Lilly weiß schon ganz genau, wie sie zu stehen hat, wenn ich mit der Kamera komme....kleines Model eben ;o)) Alles Liebe von Susan

      Löschen
  4. Liebe Susan,
    die Bilder sind sehr schön und tolle Dekoideen, auf den ersten Bildern hast Du, wenn ich mich nicht täusche, alte Dosen verwendet. Super Idee.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Wolfgang, ja, dass hast Du richtig gesehen. Mit alten Blechdosen habe ich diese Krönchen gebastelt. Die Anleitung fand ich im Internet, fand ich gut, quasi als Altstoffverwertung ;o)) Liebe Grüße von Susan

      Löschen
  5. Hallo Susan,
    da hast Du uns wieder wunderschöne Dekoideen vorgestellt.
    Ich jedenfalls vermisse das werkeln im Garten schon jetzt ... ein paar Zwiebelchen warten auch noch auf meine AKTION.
    Herbstliche Gartengrüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine, herzlichen Dank für Deine lieben und lobenden Worte! Diese Zwiebelchen warten hier auch noch, viell. morgen? Da muss ich meine kleine Magnolie umsetzen und da sollen dann auch die kleinen Frühblüher dazu rein. Ich liebe solche Arbeiten! Ein feines Wochenende Dir! Grüßle von Susan

      Löschen
  6. Deine Deko ist einfach wundervoll!!!!!! Ganz große Klasse!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Margit, ich danke Dir herzlichst für Deine Worte und Deine Treue als Leserin! Alles Liebe von Susan

      Löschen
  7. Liebe Susan

    In deinen Blog zu schauen bereitet mir immer wieder ein Vergnügen und schon oft hab ich mich von deinen tollen Ideen inspirieren lassen. Mal sehen was ich mir als nächstes abkupfere..... :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Lis, das freut mich sehr, dass ich Dich so inspirieren kann! Das ist mein großes Anliegen! Alles Liebe von Susan

      Löschen
  8. Hallo Susan,
    wunderschön sieht Dein November aus,er ist ganz das Gegenteil von Grau. Entweder man hat ein Dekohändchen oder nicht. Du hast es auf jeden Fall. Tob' Dich ruhig weiter aus.
    Ich mag das und schau Dir gerne dabei zu. Liebe Grüße von Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Edith, ich freue mich immer wieder sehr über dieses tolle Feedback meiner Leser! Ich werde mir große Mühe weiterhin geben und wünsche Dir ein wunderbares Wochenende! Herzlichst Susan

      Löschen
  9. Hallo Susan,
    was für schöne Gartenbilder. Wunderschön. Hier ist es grau, nasskalt und einfach nur eklig. Da freue ich mich über deine tollen Bilder umsomehr. Vielen Dank.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Silke, herzlichen Dank für Dein überschwängliches Lob! Gerade diese Lichtblicke brauchen wir im Moment sehr! Der November nervt, seit er da ist!!! Ein feines Wochenende wünscht Dir Susan

      Löschen
  10. Hallo Susan.Sehr schön sind deine Gartenbilder anzusehen. Und dekorieren macht immer Spaß bei jedem Wetter so muss man es sich schön machen. So kommt kein November Blues auf dann ist jede Jahreszeit schön finde ich.
    Schönes WE schon mal und liebe Grüße Jana.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jana, da gebe ich Dir Recht. Im Moment schüttet es seit Stunden und an schöne Gartendeko ist gerade gar nicht zu denken! Außer sie kann schwimmen...egal, machen wir es uns drinnen schön! Alles Liebe von Susan- und auch Dir ein entspanntes Wochenende!

      Löschen
  11. Wirklich sehr schöner Garten!
    Die Halter sind ja wirklich großartig geworden!
    Tolle Deko Liebes!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, liebe Colli
      - freut mich ,dass sie auch Dir gefallen!
      Herzlichst Susan

      Löschen
  12. Liebe Susan,
    es ist immer wieder eine Freude Deinen Blog anzuschauen, und Du hast Recht: Träumen wir in der Ruhephase der Vegetation vom nächsten Gartenjahr!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

ES WAR EINMAL.....

.......... Um das Schloss aber begann eine Dornhecke zu wachsen, die jedes Jahr höher ward, und endlich das ganze Schloss umzog, und drüber hinaus wuchs, dass gar nichts mehr, selbst nicht die Fahnen auf den Dächern, zu sehen war.....

Also, dann sind wir alle mal gaaanz leise, die Prinzessin schläft ihren 100 jährigen Schlaf.....
In der Zwischenzeit kann ich Euch ja den Rest des blühenden Märchenlandes zeigen :





Was Leckeres für Auge, Bauch und Herz!


Aber nun wieder ins Reich der Märchenhaften und Sonnen verwöhnten  Schönheiten:


Egal wohin man sich wendet, aus jeder Fuge, unter jedem Strauch -  jedes Plätzchen im Beet ist besetzt!


Rosen, Clematis -  ja, auch ein orangenes Exemplar fügt sich ganz gut ins rosa Gartenbild ein!


Hier seht ihr schon mal meine Deko-Materialen für Kommendes:



Spieglein, Spieglein an der Wand: - ach, das war wieder ein anderes Märchen....




Seht ihr die kleine Prinzessin schlafen??? Wovon sie wohl träumt? Wurstzipfel, Leckerlies, oder....




Einem perfekten Thron für sie???

Die schönste Familienzeit

Ich hoffe, Ihr erkennt mich noch!?
Mich gibt es jetzt im etwas leichter -frischem Aussehen auf dem Blog! Gerade habe ich etwas Zeit dafür und vor allem Lust zur Veränderung! Ich hoffe doch, Ihr bleibt mir weiterhin so treue Leser! Noch ist die Umstellung nicht komplett abgeschlossen. Schließlich bin ich kein Webdesign-Profi, aber versprochen: ICH GEBE MEIN BESTES! Genauso, wie mein Garten im Moment. Da wird geblüht, was das Zeug hält und ich kann es endlich jeden Tag so richtig mittendrin genießen. Wer die aktuelle "Bild der Frau" in den Händen hatte, wird mich sicherlich entdeckt haben, genauso wie die neuste Ausgabe der "Mein schöner Garten -Spezial" Na, wenn das kein Ansporn für Neues ist....




Heute gibt es wieder einen riesigen Berg an Deko, Rosa und knuddelige Fellnasen für Euch!  Ich bin ja so ein richtiger Gartenjunkie, sollte ich Zeit dafür haben. Das heißt für meine Familie, wer mich sucht, der muss raus ins rosa Blütenpardies und einmal kräftig rufen!  Aber selbst da…

Ein klitzekleiner Schneesternen-Post

Huhu, da bin ich wieder!Noch bin ich nicht eingeschneit , vor Eiseskälte erstarrt  oder vor Glätte vorbei geschlittert.... Na, aber fast! Was für ein Wetterchen da draußen! Und wisst Ihr, wer bei uns den meisten Spaß am kalten Weiß hat? Unsere kleine Lilly! Schnauze rein in den Schnee und lost gehts! Lass doch die Eisknödel an der Schnauze baumeln! Alles ist okay, solange es nur irgendwelche Tierspuren im verschneiten Wald gibt! Selbst ein Reh, was 2 Meter! an uns vorbei eilte, interessierte unser Fellknäul nicht. Reh? Nie gehört! So schaute sie mich an, als ich Ihr entgeistert das Wildtier zeigte. Ganz ungerührt steckte Lilly wieder ihren Kopf tief in den Schnee und war weg!




Eisiger Frost war angesagt worden und der Schnee kam gerade rechtzeitig, um meine Gartenheiligtümer fein davor zu schützen! Nun schlaft hübsch, Ihr Hortensien und Tulpen, Ihr Clematisse und Fingerhüte...
Ich freue mich schon so auf Euer Erwachen!





Das Häuschen glänzt ganz stolz  vorm blauen Himmel und auch die Christrosen wollen…