Translate

Montag, 3. April 2017

Von Wolke zu Wolke


Ihr Lieben ,

da bin ich schon wieder!

Der Frühling lässt nicht nur sein blaues Band flattern!
Ganze Bündel von wunderbaren Blütenwolken scheinen in den Beeten zu schweben und auch über unseren Köpfen stehen die Bäume in ihrem schönsten Kleid und lassen uns einen tiefen Seufzer entlocken!
Ach jaaa....Ist DAS nicht herrlich so!!!??
Zwischen Kaffee und einem großen  Hatschi habe ich wieder meine Kamera zücken müssen und Euch alles festgehalten:




Die neuen Tulpen machen sich großartig zwischen all' dem frischen Grün. 
Vorm Baumhaus zeigt der Pfirsichbaum - oder eher Bäumchen - seine entzückenden Blüten!
Auch mein neu gepflanztes Mandelbäumchen kann mit romantischen Blüten punkten:











Meinen Hornveilchen kommt es ganz gelegen, dass sich die dicken Regenwolken wieder recht schnell verzogen haben. Und so entwickeln sie sich langsam zu wunderbaren Tuffs in den Schalen und Beeten.
Da der alten Kirschbaum Stück für Stück Federn lassen muss, konnte ich für meinen Gartentisch ein paar Zweige zur Deko nutzen:


















Eigentlich bin ich ja kein Fan von dieser Farbe, aber irgendwie strahlen diese frühen Tulpen besonders anziehend:





















Könnt Ihr euch vorstellen, wie es hier duften mag!
An die 40 Hyazinthen geben sich ein Stelldichein in meinen Beeten!
In blau, weiß, rosa und in lila geben sie momentan den Ton an , bis sie von den Tulpen spätestens in der nächsten Woche abgelöst werden.




Viele Stauden, wie die Päonien, Steppensalbei oder Minze füllen immer mehr die kahlen Beetlücken. Auch die Rosen haben schon kräftig ausgetrieben und lassen auf ein prächtiges Blütenjahr hoffen!
Um Euch noch mehr Gartenideen ermöglichen zu können, mache ich bei der diesjährigen 

Mein Frühlingsgarten- Bloggeraktion 
mit.

In ganz unterschiedlicher Weise wird hier gegärtnert und gebloggt.






sowie


Wir Mädels kommen aus allen Himmelsrichtungen und uns verbindet die Liebe zum Grünen.
Schaut mal vorbei und lasst euch für die neue Saison inspirieren....

Mein nächster Post wird eine Verlosung sein , als DANKESCHÖN an meine so lieben und treuen Leser!
Also seid hübsch gespannt!
Bleibt mir fein gesund und gartenwütig-

Alles Liebe für Euch
 Eure Susan





Kommentare:

  1. Herrlich, diese Blütenpracht! Wir hatten hier schon fast sommerliche Temperaturen... fast schon zu warm! Heute brachte ein kleines Gewitter ein wenig Abkühlung!
    Eine schöne Frühlingszeit wünscht Dir
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susan,
    das ist eine wahre Blütenpracht in eurem Garten. Ich habe mir die Bilder schon mehrfach angesehen und bin ganz begeistert. Bei uns hat es kräftig geregnet und es hat sich sehr abgekühlt. Aber auch in unserem kleinen Gärtchen blühen jetzt die Hyazinthen und sie duften so herrlich.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susan!
    Deine Bilder und der Garten sind einfach nur zum Träumen schön!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Wow! 40 Hyazinthen! Ich habe nur 3 oder 4 und es duftet schon ziemlich stark. Das muss toll berauschend und wunderschön sein. Davon zeigst du uns hoffentlich mehr.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Just beautiful...and lovely!!
    Warm hug from Titti

    AntwortenLöschen
  6. Wow, blüht bei dir schon viel. Hier ist die Natur noch nicht ganz so weit... Aber ein bisschen was gibt's auch schon. Vor allem Sachen, bei denen stand sie blühen im Mai. Mal sehen, was die im Mai dann machen? Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön es bei dir schon blüht..in unserem Garten tut sich noch nicht viel... ich lese da ein paar parallelen heraus :-) Rosen sind auch meine Leidenschaft, die Farbe Orange bei Blumen Ja bei Bekleidung absolutes nein ;-) und ich fotografiere auch sehr gerne...:-))
    wunderschön dein Garten...
    herzlichst AnnA

    AntwortenLöschen
  8. Auch bei uns blüht es schon wunderbar im Garten.
    Die Pfirsichblüten finde ich besonders schön - und 40 Hyazinthen ... das ist wirklich eine Menge! Ich versuche gerade, mir die Duftwolke vorzustellen. Sicher himmlisch.
    Lg Marie

    AntwortenLöschen
  9. Eine wahre Pracht ist der April und man weiß
    gar nicht, welche Blüten man zuerst bewundern soll :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Susann, schade, dass Du in Stuttgart nicht dabei sein kannst. In Deinem Garten blüht es herrlich. Meine Tulpen sind leider noch nicht so weit. Viel Freude noch ;)

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Susan,
    ach ist dein Garten schön. Wie wunderschön die Frühblüher und Bäume blühen, wirklich traumhaft. Danke für diese tollen Garteneinblicke.
    Hab eine schöne Zeit und liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  12. Hach wie wundervoll es bei dir im Garten blüht liebe Susan! ♥ Ein Traum....Schade dass du nicht in Stuttgart dabei bist... ich hätte dich gerne kennengelernt!
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen