Translate

Dienstag, 18. Juli 2017

Ganz entspannt



Ist denn noch jemand da? 

Oder sind meine lieben Leser alle schon im Urlaub?

Hier müssen wir noch eine Woche durchhalten, ehe die Kinder ihre Schultasche in die Ecke werfen können...

Aber in der Schule sieht es nicht mehr nach strengem Lernen aus und auch ich bin irgendwie im Urlaubsmodus angekommen.
Dann nehme ich Euch jetzt mal mit in mein Blütenreich.
Eiskaffee, Weinschorle oder doch lieber ein Radler?

Kommt mit und genießt die vielen duftenden Blüten des Sommers:



















Die Hortensien haben wider Erwarten doch noch ganz gut Blüten angesetzt und meine Rose Orthello hat den 3.Umzug im Herbst ganz lässig hingenommen und blüht mit unverkennbarem Anmut in dunklem Pink.













Einige Blüten-Herzen zieren nun mein neues Holzhäuschen und ein rostiges Schild einer lieben Freundin aus Österreich erinnert mich täglich daran, was wirklich wichtig ist im Leben!









Der Sommer steht jetzt mitten in seiner Blüte!
Schwitzend komme ich gerade vom Gießen der Hübschen im Garten!
Ich liebe trotzdem dieses Wetter und hoffe, es bleibt uns noch ein Weilchen so erhalten!
Abends sitzen wir dann mitten im Garten und nur das Glucksen der Fische unterbricht das herrliche Zirpen der Grillen!




Macht es Euch schön und genießt das tolle Sommerwetter!

Der Aztekenofen  zaubert eine gemütliche Atmosphäre in den Senkgarten.

Ich wünsche Euch noch eine wunderbare Woche und grüße Euch ganz lieb!

Eure Susan




Freitag, 7. Juli 2017

Romantischer geht's nicht!

Willkommen im Juli

Willkommen im Romantik- Garten made by Susan!
Wie ich diese verschwenderische Fülle von Rosen und Co. liebe!
Ihr auch?



Eine Woche sind diese Bilder alt und schon jetzt ist ein Großteil der Rosen in die Halbzeitpause verschwunden.
Zu heiß, zu trocken, zu windig!
Ruck zuck sind die Blütenblätter gefallen und haben mir einen tollen zartrosa Teppich beschert.






Mein Rosenkranz liegt übrigens auf einer ganz alten Bettwäsche, die ich von meiner Oma geerbt habe. Da sie leider schon recht vergilbt war, habe ich sie kurzum  dunkelgrau eingefärbt...
Ich fand, sie ist ein schöner Kontrast mit der tollen Stickerei zu den zarten Rosenblüten.





Die nächsten Hitzegewitter haben sich angekündigt und auch heute sitze ich hier bei heruntergelassenen Rollläden im Halbdunklen.




Mein Häusle glänzt in der heißen Julisonne und vielleicht komme ich heute um das Kannen-schleppen herum!




Jeden Abend sitzen wir in unserem geschützten Senkgarten und genießen die lauen 
Abende!
Wie ich diese Zeit liiiebe!!!
Die Fische springen immer wieder aus dem Wasser - ich wusste gar nicht, dass wir fliegende Fische im Becken haben?!
Häschen Bunny gönnt sich hier und da eine kleine Portion Zierblume und legt sich dann entspannt zu uns an die Terrasse.
Eine tolle Zeit, findet Ihr nicht auch?!
So, nun ruft die Arbeit!
Ich wünsche Euch ein nicht allzu turbulentes Wochenende!
Nächste Woche geht's zu einem kleinen Abstecher in die Heimat Dresden...
Bleibt mir gesund und seid herzlich gegrüßt 
von Susan