Direkt zum Hauptbereich

Posts

Summertime!

Sommer, Sonne, UrlaubszeitJaja, ich weiß! In diesem Jahr ist nichts wie es ansonsten zu dieser Zeit wäre! Jammern? Nö!!! Machen? Ja!!! Liegestuhl und Sonnenschein, Geburtstagspartys und Tortenkreationen- Dazu Blumen, Blüten und Sommerflair! Geht nicht? Na dann schaut doch mal:











Na, was meint ihr? Immer noch nicht überzeugt? Torte, Luftballons und Romantikdeko- das alles war der rosarote 18.Geburtstag meiner Tochter Leann. 18!!!Man Man , ich werde alt!!!




Für alle ,die noch eine Dröhnung Rosa brauchen,  BITTESCHÖN:



Letzte Posts

Tschüss Fräulein Spring!

Willkommen Mama Sommer! Der Juni ist da und mit ihm der lang erwartete Regen mitsamt Sturm und Ungemütlichkeit. Inmitten der Rosenblüten fällt das Wetter mit der Axt eine Schneise durch den üppigen Sommergarten! Zum Glück durfte ich davor Euch noch ein paar Bilder schießen:




 Ihr merkt schon, im Garten vom Gartenglück ist ganz schön was los! Rosen, Fingerhüte, ... Alles hat wieder meine Erwartung übertroffen. Trotz Trockenheit und einer Invasion von Massen von Läusen kann die Königin der Blumen richtig protzen. Wenn dann nicht dieses Nass von oben wäre...









Auch mein kleiner Schutzengel genoss diese herrlichen Sonnenstrahlen in vollen Zügen. Der Zünsler ist in diesem Jahr (noch) nicht im Buchs-Garten vorbei geflattert. Im Allgemeinen scheint er hier im Südwesten seine Hoch- Zeit gehabt zu haben! Wie geht es Euch damit?

Blütenrausch

Die Gartenwelt schwebt im siebten Blütenhimmel
Der Mai hat nur noch wenige Tage und im Garten findet sich kein Plätzchen freie Erde und Bienen, Schmetterlinge und Libellen schwirren um meinen Gartenstuhl.  Jetzt ist die Zeit, endlich einmal die vergangene Arbeit zu genießen:




 Die letzten späten Tulpen sind verblüht und meine Lupinen haben sich endlich zu prächtigen Stauden entwickelt.
Zum ersten Mal konnte ich Elfenspiegel im Garten überwintern, auch andere Sommerblumen haben dem Winter gestrotzt.


Meine Hornveilchen habe ich in Rudeln in großen Körben zusammen gesetzt. Nun dürfen sie dort noch in voller Pracht glänzen.



Erste Rosen beginnen mit ihrer Blüte und Fingerhut, Akelei,Päonien und Storchschnabel zeigen mir ihre volle Pracht.
Die Blüten werden emsig vom vielen fleißigen Bienchen besucht. Nachtviolen und die Irisrüschen verströmen abends einen süßen Duft!







Mein Häuschen trägt in diesem Jahr eine besonders schwere Last, aber eine sehr schöne. Die Rose Veilchenblau wird sich bald gan…