Direkt zum Hauptbereich

IMMER DER NASE NACH




Himmlisch oder

des Gärtners größtes Glück

So viele tolle Gartenbilder schwirren hier durch die Blogger-Welt!
Eigentlich hatte ich überlegt, mit meinen Bildern noch etwas zu warten und in Ruhe die vielen tollen Posts der anderen Gartenverrückten zu lesen...
Nun seht ihr ja selbst, dass Warten nicht zu meinen Stärken gehört!
Als aller erstes zeige ich Euch eine seltsame Mutation der Eden Rose - 
war es die Hitze, die Trockenheit, der Hagel...
keine Ahnung, aber schön ist sie ...



Das Wochenende war genial hochsommerlich, dass ich mir doch glatt ein bisschen Rosendekoration gönnte:



Eine meiner absoluten Favoriten:
 - die Rose Leda -
Eine Damaszenerrose mit unglaublicher Ausstrahlung!
Ein traumhafter Hingucker für jeder Rosenfan, aber auch für Nicht-Rosen-Verrückte.







Dann habe ich wieder hier bissel geschnippelt und da etwas dekoriert. Immer wieder meine Nase in diese herrlichen Blüten gesteckt:




Die Winchester Cathedrale lässt dabei mein Herz besonders hüpfen,
eine Rose , die mir ab und zu ein rosa Blütenblatt schenkt....


Na, meine rosa Wolke darf auch heute nicht fehlen!!!!
Die Nelken sind jedes Hinknien wert!
Und in den Fingerhüten tummeln sich kleine moppelige Hummeln, die fast stecken bleiben....
Absolut süß!



Sonne,süßer Duft und viel Zeit zum Entspannen.....  


 Hier kommen meine Bienenlieblinge:
Glockenblume und die Rose "Sweet Pretty"
Sooo sweet!












Lange nichts von ihr gehört oder gesehen?!
Klein-Lilly war mit ihren Besitzern im Urlaub und dann gleich wieder bei uns!
Wir haben sie sooo vermisst!
Dicke Kuscheleinheiten und treue Blicke- 
seht selbst:




Das war's für heute von mir!
Ich hoffe ,es geht euch allen gut?
Ich habe heute meinen OP-Termin wegen meines Meniskus bekommen.
Bald habe ich gaaanz viel Zeit zum Lesen und Schreiben...
Machen wir das Beste draus...
Bleibt oder werdet alle gesund!
Ein riesiges "DANKE" an die lieben Schreiber unter meinen Posts!
Herzliche Grüße an Euch alle - 
von Susan

Kommentare

  1. Liebe Susan,
    du hast wirklich herrliche Rosen, fast habe ich den Eindruck, es weht auch ein wenig des Duftes zu mir herüber. Ganz zauberhaft! Für deine OP alles Gute!
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Susan!
    Deine Rosenbilder sind eine Wucht....ich könnte derzeit auch den ganzen Tag im Garten verbringen und meine Nase in jede Rose reinstecken ;)
    Die Rosenzeit ist wirklich die schönste Zeit des Gartenjahres.
    Rosige Grüße
    LiSa

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Susan,
    welch eine Pracht!
    Ich bin ja nur eine Halbrosenverrückte, aber bei so was kriegt man schon Sehnsucht nach dieser Königin der Blumen. Als Bauern- und Naturgartenfan hatte ich früher keine intensive Beziehung zu Rosen aufgebaut, da man viel Gift spritzen musste, wollte man gesunde Rosen haben. Da hat sich ja viel geändert und so habe auch ich inzwischen einige Strauch- und Kletterrosen im Garten stehen.
    Eine Streicheleinheit bitte an die kleine Lilly weitergeben. Ich hatte selbst immer Hunde und finde sie ja sooooo süß!
    Liebe Grüße und alles Gute für die OP.
    Helge

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susan,
    Deine Rosen sind ein Traum !!!!! bei mir blüht es auch schon......ich hoffe sie überstehen den Regen gut.
    Heute hatten wir einen richtigen Schmuddeltag.....Lina wollte gar nicht vor die Tür.
    Lilly hat ja schon einen richtigen Sommerschnitt, süß schaut sie drein.
    ♥-liche Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susan,
    deine Rosen sind ein Traum! Du scheinst ein ganz besonderes Händchen für Rosen zu haben.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Deine Rosen sind wirklich der Hit!!!! Ich muss auch immer mit der Nase an die Blüten! Habe beschlossen, nur noch duftende Rosen zu pflanzen! Einige haben wirklich einen betörenden Duft! Heute ist aber erst mal Sommerpause angesagt! Es hat ziemlich abgekühlt!
    Drücke Dir jetzt schon für Deine OP die Daumen!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  7. hallo Susan,
    wunder-, wunder-, wunderschööön...!!! ..sind deine Rosen und diese Bilder!
    LG hiltrud

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Susan, traumhafte Rosen, tolle Fotos, wunderbare Collagen. Ich möchte hier gar nicht weg. Alles Gute für die OP und liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Susan, herrlich deine Rosenpracht so wunderbar anzusehen und toll geknipst hast du auch. Auch deine anderen Blümchen sind natürlich auch schön. Auch ich liebe Rosen über alles.
    Alles GUte für deien OP mach das beste daraus. Schönen Tag und liebe Grüße Jana.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Susan,
    das sind ja traumhafte Rosenbilder! Am allerbesten gefällt mir die Erste - die ist echt klasse!
    Aber mein Lieblingsbild ist das mit dem kleinen Mäuerchen und blauen und pinken Blumen - einfach nur schön! :)
    Lieben Gruß und alles Gute für deine OP (Häkeln oder Stricken wär auch noch eine gute Beschäftigung für "Fußlahme")
    Trixi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Susan, wow, soviele schöne Rosenbilder, ich habe gerade 3x rauf und runter gescrollt..die kleinblütige "sweet pretty" hat es mir angetan, nach der muss ich mal genauer suchen! Die sieht allerliebst aus! Viele liebe Grüße , die Karo

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Susan,
    wunderschöne Rosenbilder!
    Hach ich liebe die Rosenzeit :-)
    Oje, da wünsch ich dir alles Gute
    für die anstehende OP!
    Ganz viele sonnige Sonntagsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Susan,
    wunderschöne Rosen hast Du in deinem Garten!
    Sweet Pretty mag ich auch sehr gerne, auch bei mir liegen ihr Glockenblumen zu Füßen. Manchmal bekommt sie leider etwas SRT, dann muss ich mich immer zwingen, die Schere anzusetzen...

    Ist die offene bordeauxrote Blüte in einer der Collagen basye's purple rose?
    Wie seind denn deine Erfahrungen mit dieser Rose, mit der habe ich schon ein paar mal geliebäugelt!

    Für Deine Knie-OP wünsche ich Dir ALLES, ALLES Gute!

    Rosige Grüße von Christine aus dem Hexenrosengarten

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

LESERLIEBLINGE

ES WAR EINMAL.....

.......... Um das Schloss aber begann eine Dornhecke zu wachsen, die jedes Jahr höher ward, und endlich das ganze Schloss umzog, und drüber hinaus wuchs, dass gar nichts mehr, selbst nicht die Fahnen auf den Dächern, zu sehen war.....

Also, dann sind wir alle mal gaaanz leise, die Prinzessin schläft ihren 100 jährigen Schlaf.....
In der Zwischenzeit kann ich Euch ja den Rest des blühenden Märchenlandes zeigen :





Was Leckeres für Auge, Bauch und Herz!


Aber nun wieder ins Reich der Märchenhaften und Sonnen verwöhnten  Schönheiten:


Egal wohin man sich wendet, aus jeder Fuge, unter jedem Strauch -  jedes Plätzchen im Beet ist besetzt!


Rosen, Clematis -  ja, auch ein orangenes Exemplar fügt sich ganz gut ins rosa Gartenbild ein!


Hier seht ihr schon mal meine Deko-Materialen für Kommendes:



Spieglein, Spieglein an der Wand: - ach, das war wieder ein anderes Märchen....




Seht ihr die kleine Prinzessin schlafen??? Wovon sie wohl träumt? Wurstzipfel, Leckerlies, oder....




Einem perfekten Thron für sie???

Habt Ihr ihn gehört?

Den Startschuss in den Frühling!Erst ganz zaghaft- tühüüüt.. Dann gleich darauf Täääräää!!! Zwar pustete Hoch Thomas ganz schön dazwischen, aber für meine Blühlinge gibt es nun kein Halten mehr. Emsig schoben sich die Tulpen der noch recht kühlen Sonne entgegen. Auch die Narzissen äugen vorsichtig mit ein paar Blattspitzen hervor: Hat der Frühling gerufen??? Jaaa, hat er und wir werden ihn sicherlich nicht mehr aufhalten:


Wie Ihr seht, konnte ich mich nicht bremsen und habe schon ein paar zarte Lenz-Gesellen in meinen Garten gebracht.
Die Kleinen wurden von mir noch ein bisschen frostsicher verpackt oder ganz hinter Glas gebracht.
Man weiß ja nie, wo noch der heimtückische Frost des nachts auf sie lauert???



Wie kleine Zwerge recken die kleinen Perlhyaznthen ihre Köpfchen zwischen dem Moos hervor - Bleibt nur da unten , eingekuschelt im Moos und unter der Haube der Zinkwanne!










Und hier seht Ihr sie, die zarten weißen Glöckchen, die für das Frühlingsgebimmel verantwortlich sind! Auch eine kleine Fl…

Vorfreude ist die Schönste....

Kribbelt es Euch auch schon mächtig in den grünen Daumen???Hier ist kräftig Tauwetter angesagt und die Vögel singen schon traumhaft dem Lenz entgegen. Noch stehen wir mitten im Winter, aber die Uhr schreitet flott Richtung Frühling, meint ihr auch???



Meine erste Amtshandlung in Vorfrühling wird das Paletten weise rankarren von  Hornveilchen sein. Davon pflanze ich immer gleichfarbige in viele Schalen und unzählige Töpfe. In jedem Jahr habe ich ganz gezielte Vorstellungen,  ....bis...ja,  bis ich im Laden stehe und es diese Farben überhaupt nicht gibt! Aber ich bin dann so vom Frühling elektrisiert, dass ich spontan umswitche und mir irgendwas anderes ins Auge springt.....und natürlich in den Einkaufswagen!





.....na und dann gibt es kein Halten mehr! Das Häusle wird als erstes hergerichtet! Bissel Moos zum Schutz, schließlich könnte doch noch mal Gevatter Frost vorbei schauen!




Weiß, blau, rosa... Ich liebe diese kleinen süßen Blütenwinzlinge, wie sie so über den Topfrand blinzeln -  Huhu, ihr Süßen! …










Veröffentlichungen

Vielleicht kommt Euch das eine oder andere Foto vom "Gartenglück" bekannt vor?
Dann habt Ihr diese bestimmt schon in diversen Gartenzeitschriften gesehen:





Mein erstes Titelbild!

Mein erstes Titelbild!
Wohnen und Garten Mai 2017

Wohnen und Garten

Wohnen und Garten
März 2018

Mein schöner Garten- spezial 2014

Mein schöner Garten- spezial 2014
Eine Doppelseite...

Sommer 2017

Sommer 2017
Mein schöner Garten spezialDie besten Ideen unserer Leser

Wohnen und Garten

Wohnen und Garten
Februar 2018

Bild der Frau August 2017

Bild der Frau August 2017
Mein wunderbares Gartenhäuschen

Wohnen und Garten

Wohnen und Garten
März 2017

Leserfoto des Monats

Leserfoto des Monats
in der Gartenspaß 2014

Wohnen und Garten

Wohnen und Garten
Juni 2015

Mein schöner Garten

Mein schöner Garten
Frühling 2013

Leserfoto des Monats

Leserfoto des Monats
in der Gartenspaß 2015