Direkt zum Hauptbereich

Sahnestücke und ein wachsendes Herz

Nun ist er da ,der April, mit all' seinen Eigenschaften- positiv oder auch negativ!

April heißt für mich Frühling pur und natürlich ist er aber auch ein Überraschungsei in Form von Tagen....jeden Tag was Neues:
Was zieht man denn heute an?
Die Winterjacke?
Gestern morgen waren es knapp über 0 Grad am Morgen ...und heute?
Glatte 12!!!
Dann sollte jetzt dringend das Projekt 
"Neues Zimmer für die Tochter" zu ende gebracht werden....
Ach ,halt! Der GG hat sich den Halswirbel verrenkt, ein perfekter Zeitpunkt dafür!-
Schließlich steht eine Konfirmation ins Haus und alle Zimmer gleichen einer Müllhalde -
 Kisten, Körbe, Farbeimer, Staubsauger, Bügelwäsche....
HALLOOOO!!!!

Bitte keine Überraschungen mehr!!!

Puh, also tief durch atmen und eine Runde durch den Garten!
Denn auf die Natur ist doch immer verlass, oder :




Die Tulpen blühen schon oder sind dabei, ihre tollen Farben uns zu zeigen.
Liebt Ihr auch dieses frische Grün ,wenn alles ganz neu raus treibt!?
Ach, und dieser Duft, wenn man morgens aus dem Haus geht, zusammen mit dem lauten Gesängen der ganz "durchgedrehten" Vögel-
Wahrscheinlich haben die ebenso ein Chaos daheim,
nur ,dass die sich keinen Wirbel verrenken können....


Das Häusle bekommt langsam ein grünes Dach,
die Sonne der letzten Tage hat ganze Arbeit geleistet!
Im Moment regnet es kräftig draußen und der Garten wird wieder mal sein ganzes Bild verändern...
Zum Glück habe ich gestern Abend noch Schneckenkorn ausgestreut....



Jaaa, ich kann auch in rot.....




 Sooooo, und nun wieder ein Stückchen von meiner rosa Wolke:












Den Buchs unter der Magnolie bekam ich von meiner Schwägerin, die sich in diesem Jahr nicht mehr mit dessen Krankenheiten rum schlagen wollte und mir tat es auch leid, ihn nicht zu erhalten...
Passt doch ganz gut dahin?!
War auch gleich ein Grund, den Kreis zu vergrößern, warum das Nützliche....



Habt Ihr Lust auf einen Sahnetupfer mit etwas Vanille dazu???




Viele meiner Leser kennen ja mein Wurziherz im Kieskreis.
Im Laufe des Winters hat sich ihre Form etwas verändert.
Demnächst werde ich das Ganze wieder zu einem Herz zusammen setzen,
aber die Kleinen wachsen schon kräftig zu herrlichen Gebilden heran!
Sie strahlen förmlich der Sonne entgegen und deshalb hängt auch an ihnen mein Gärtnerherz!





Ach, das tat jetzt gut!
Kurz konnte ich das Chaos im Haus vergessen und mal durch atmen,
aber- HATSCHIII- auch das gehört zu meinem April!
 Die Pollenallergie!
Nun fix wieder rein an die Arbeit,ein großes Familienfest steht an ,mit vielen lieben Gästen aus nah und fern! 
Mit rosa Wolken und leckeren Sachen und hoffentlich viel Sonne vom Himmel und im Herzen!
Ich werde Euch nächste Woche davon berichten und bis dahin drückt mir die Daumen, dass die Überraschungen nur noch von positiver Art sind!
Ich sende Euch allen da draußen rosa-rote Frühlingsgrüße
Eure Susan




Kommentare

  1. Wie schön!!!! Es blüht ganz herrlich bei Dir... ein Knaller ist, wie immer, Deine Deko!!!!! Bei uns wird es gerade auch immer dunkler! Ein wenig Regen könnte nicht schaden... obwohl ich jetzt gleich mit dem Rad los muss!!!
    Einen schönen Tag wünscht Dir
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Schön sieht das alles bei euch aus und alles ist so gepflegt! Ich komme im Moment kaum hinterher, denn das Unkraut wächst fast noch schneller wie all das andere Grünzeug.
    Ich wünsche euch eine schöne Feier bei noch schönerem Wetter

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Das letzte Bild gefällt mir ganz besonders gut - aber auch die anderen sind die reinste Augenweide!!!
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen
  4. Na meine Liebe...mußte vorhin etwas grinsen, hab heute auch an dich gedacht, daß ich mal wieder ganz dringend auf deine tolle Seite schauen muss!Dazu komme ich viel zu selten! Aber ich stelle fest schöööööööööönnnnn!!!!! Wie immer! Das tut gut!
    LG und gute Besserung für deinen Mann! LG Debbie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susan,
    ich wünsche deinem GG gute Besserung und drücke ganz fest die Daumen das ihr nur noch positive Überraschungen erlebt. Deine Gartenbilder sind bezaubernd. Herrlich blüht alles bei dir. Die Magnolienblüten sind wunderschön. Ich wünsche euch eine schöne Konfirmationsfeier.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susan,das tut mir jetzt echt leid wegen Deinem GG,genau da passieren solche Sachen wo man sie am wenigsten gebrauchen kann.Schön wenn Du Dich im Garten ein wenig ablenken konntest und das Schild wir feiern im Garten ist ja so schön,ich wünsche Euch ein schönes Fest im Garten bei bestem Wetter.
    LG.Renate ( Woidgarten )

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Bilder! Hoffentlich hält das Wetter und Ihr könnt wirklich im Garten feiern.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Susan,
    Glückwunsch zu deinem hinreisenden Blog, deine Bilder sind bezaubernd. Hier kann man verweilen und genießen. Traumhaft schaut alles aus. Für die Feier wünsche ich Dir von Herzen einen sonnigen Tag. Nicht aufregen, nützt nichts, denn meist läuft vor solchen Ereignissen alles etwas quer, ich sprech da aus Erfahrung. Hauptsache bis zum großen Auftritt ist alles wieder bestens.
    Schaffs gut und sei herzlichst gegrüßt
    von Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Susan,
    oje, lass dich nicht unterkriegen :-)
    Aber du schaffst das schon und dein Garten ist schon wieder so herrlich!
    Einfach ein Traum!
    Ganz viele liebe Frühlingsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Susan,
    dein Garten sieht wieder so klasse aus! Wunderschöne Bilder! Dein Häuschen mit der Deko sieht einfach immer Hammer aus! Auch deine Magnolie blüht schon so schön. Bei meiner tut sich noch nicht viel.
    Bei mir sieht's drinnen auch nicht viel besser aus :(
    Ich drück dir die Daumen, dass es jetzt nur noch schöne Überraschungen gibt!
    Ganz lieben Gruß und ein erholsames Wochenende,
    Trixi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

LESERLIEBLINGE

ES WAR EINMAL.....

.......... Um das Schloss aber begann eine Dornhecke zu wachsen, die jedes Jahr höher ward, und endlich das ganze Schloss umzog, und drüber hinaus wuchs, dass gar nichts mehr, selbst nicht die Fahnen auf den Dächern, zu sehen war.....

Also, dann sind wir alle mal gaaanz leise, die Prinzessin schläft ihren 100 jährigen Schlaf.....
In der Zwischenzeit kann ich Euch ja den Rest des blühenden Märchenlandes zeigen :





Was Leckeres für Auge, Bauch und Herz!


Aber nun wieder ins Reich der Märchenhaften und Sonnen verwöhnten  Schönheiten:


Egal wohin man sich wendet, aus jeder Fuge, unter jedem Strauch -  jedes Plätzchen im Beet ist besetzt!


Rosen, Clematis -  ja, auch ein orangenes Exemplar fügt sich ganz gut ins rosa Gartenbild ein!


Hier seht ihr schon mal meine Deko-Materialen für Kommendes:



Spieglein, Spieglein an der Wand: - ach, das war wieder ein anderes Märchen....




Seht ihr die kleine Prinzessin schlafen??? Wovon sie wohl träumt? Wurstzipfel, Leckerlies, oder....




Einem perfekten Thron für sie???

Habt Ihr ihn gehört?

Den Startschuss in den Frühling!Erst ganz zaghaft- tühüüüt.. Dann gleich darauf Täääräää!!! Zwar pustete Hoch Thomas ganz schön dazwischen, aber für meine Blühlinge gibt es nun kein Halten mehr. Emsig schoben sich die Tulpen der noch recht kühlen Sonne entgegen. Auch die Narzissen äugen vorsichtig mit ein paar Blattspitzen hervor: Hat der Frühling gerufen??? Jaaa, hat er und wir werden ihn sicherlich nicht mehr aufhalten:


Wie Ihr seht, konnte ich mich nicht bremsen und habe schon ein paar zarte Lenz-Gesellen in meinen Garten gebracht.
Die Kleinen wurden von mir noch ein bisschen frostsicher verpackt oder ganz hinter Glas gebracht.
Man weiß ja nie, wo noch der heimtückische Frost des nachts auf sie lauert???



Wie kleine Zwerge recken die kleinen Perlhyaznthen ihre Köpfchen zwischen dem Moos hervor - Bleibt nur da unten , eingekuschelt im Moos und unter der Haube der Zinkwanne!










Und hier seht Ihr sie, die zarten weißen Glöckchen, die für das Frühlingsgebimmel verantwortlich sind! Auch eine kleine Fl…

Vorfreude ist die Schönste....

Kribbelt es Euch auch schon mächtig in den grünen Daumen???Hier ist kräftig Tauwetter angesagt und die Vögel singen schon traumhaft dem Lenz entgegen. Noch stehen wir mitten im Winter, aber die Uhr schreitet flott Richtung Frühling, meint ihr auch???



Meine erste Amtshandlung in Vorfrühling wird das Paletten weise rankarren von  Hornveilchen sein. Davon pflanze ich immer gleichfarbige in viele Schalen und unzählige Töpfe. In jedem Jahr habe ich ganz gezielte Vorstellungen,  ....bis...ja,  bis ich im Laden stehe und es diese Farben überhaupt nicht gibt! Aber ich bin dann so vom Frühling elektrisiert, dass ich spontan umswitche und mir irgendwas anderes ins Auge springt.....und natürlich in den Einkaufswagen!





.....na und dann gibt es kein Halten mehr! Das Häusle wird als erstes hergerichtet! Bissel Moos zum Schutz, schließlich könnte doch noch mal Gevatter Frost vorbei schauen!




Weiß, blau, rosa... Ich liebe diese kleinen süßen Blütenwinzlinge, wie sie so über den Topfrand blinzeln -  Huhu, ihr Süßen! …










Veröffentlichungen

Vielleicht kommt Euch das eine oder andere Foto vom "Gartenglück" bekannt vor?
Dann habt Ihr diese bestimmt schon in diversen Gartenzeitschriften gesehen:





Mein erstes Titelbild!

Mein erstes Titelbild!
Wohnen und Garten Mai 2017

Wohnen und Garten

Wohnen und Garten
März 2018

Mein schöner Garten- spezial 2014

Mein schöner Garten- spezial 2014
Eine Doppelseite...

Sommer 2017

Sommer 2017
Mein schöner Garten spezialDie besten Ideen unserer Leser

Wohnen und Garten

Wohnen und Garten
Februar 2018

Bild der Frau August 2017

Bild der Frau August 2017
Mein wunderbares Gartenhäuschen

Wohnen und Garten

Wohnen und Garten
März 2017

Leserfoto des Monats

Leserfoto des Monats
in der Gartenspaß 2014

Wohnen und Garten

Wohnen und Garten
Juni 2015

Mein schöner Garten

Mein schöner Garten
Frühling 2013

Leserfoto des Monats

Leserfoto des Monats
in der Gartenspaß 2015