Direkt zum Hauptbereich

Der erste im Mai


Nun ist er da, der Wonnemonat Mai!

Das heißt :
Lange Tage
Üppige Gärten
Frisches Gemüse
Erste blühende Rosen
.
.
.
.
Ach, einfach JUHJU !!!
Ich freue mich auf die kommenden Wochen voller 
GARTENGLÜCK!!!!








Die allerletzten Tulpen öffnen heiß ersehnt ihre traumhaft schönen Blüten - zart rosa und wunderbar romantisch!

Davon bekomme ich nie genug-
HIMMLISCH !!!













Von den alten Fenstern habe ich noch ein paar im Baumhäusle stehen.
Nun warten die auf einen Pinsel und etwas weiße Farbe....





Na, und wenn das Wetter jetzt so meisterlich werden soll,
habe ich doch gleich meine Gartendeko danach angepasst!
Kein Regen, der meine Tafelaufschrift verwischt....












Auf dem Steintisch wurde auch üppig "aufgetafelt"-
Das Menü wäre von blütig -zart bis gerüscht-rosa-gefüllt.




Auch in den Beeten geht es hoch her:
Die Fingerhüte erkämpfen sich gerade mit üppigen Blattrosetten ihren Platz.
Die Päonien haben auch schon eine stattliche Höhe erreicht und werden nach und nach in den nächsten Tagen aufblühen.
Der Buchs treibt seinen zarten Frühlingsansatz aus und das Geißblatt öffnet seiner ersten duftenden Blüten....













Hier lässt sich der kommende Super-Frühling herrlich genießen:
Mit Schokokuchen und einer Tasse dampfenden Kaffee hat der Alltagsstress absolut keine Chance!





Für Euch habe ich versucht die Sonne fest zu halten!
Die Mauersteine wärmen noch lange nach Sonnenuntergang mit den aufgeheizten Steinen.....
Der Garten läuft langsam zur Hochform auf.
Meine Rosen hatte ich in diesem Frühjahr ziemlich runter geschnitten. Die Blüte wird wohl 1-2 Wochen später beginnen.
Aber davor haben noch einige andere ihren Auftritt mit prächtigem Duft und herrlichen Blüten.
Ach, einen neuen Flieder habe ich mir gegönnt:
"Beauty of Moscow"
Zart rose' gefüllte Blüten, die sich schneeweiß öffnen....
So, nun gab es für Euch wieder viel Rosa und viiiiele Bilder von meinem Gartenglück!
Ich wünsche Euch allen da draußen eine traumhaft schöne sonnige Maiwoche!
Euch lieben Muttis einen entspannten Sonntag mit entzückenden Überraschungen!
Bleibt hübsch gesund!
Alles Liebe von Susan




Kommentare

  1. Liebe Susan,
    das war ein herrlicher Spaziergang durch deinen Garten! Das sind einfach nur wunderschöne Bilder! Der Frühling ist einfach die schönste Jahreszeit.
    Genieße deinen Garten und hoffentlich auch die Sonne!
    Ganz lieben Gruß,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Susan
    Oh, was für wunderschöne Gartenbilder, zauberhaft. Da könnte ich stundenlang durch deinen Garten schlendern und so finde ich rosa am aller schönsten. Ab jetzt gehöre auch ich zu deinen regelmässigen Besuchern.
    Ich wünsche dir eine sonnige Mai Woche.
    Liebe Grüsse
    Bernadette

    AntwortenLöschen
  3. Wundervoll blüht es bei Dir!!!! Der Mai ist einfach ein toller Monat. Alles ist üppig grün und noch ist es nicht so heiß, dass alles leidet!!! Also genießen wir den Frühling!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  4. Deine Fotos sind wieder so schön, da kommt man schon in aller Frühe ins schwärmen.
    Ich haben meine Rosen auch ganz schön zurechtgestutzt und muss deshalb dieses Jahr ein wenig länger auf die Blüte warten. Aber alle paar Jahre mach ich das mal, doch das holen die schnell wieder ein.
    Ansonsten mach ich es wie du und genieße die schönen Tage

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susan,
    was für eine Pracht!
    Herrlich - wie üppig es auf einmal im Garten wird :-)
    Ganz viele liebe Frühlingsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  6. Ein Traum und wie alles so üppig bei dir blüht - wunderschön!!!!
    Auch von deinem Header bin ich mal wieder total begeistert - Harmonie pur.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  7. liebe Susan,
    traumhafte Bilder, man muss sie immer wieder anschauen und bewundern!
    Wirklich wahres Gartenglück!
    Dir auch wunderschöne, warme und sonnige Tage
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  8. Einfach nur toll.... ich kann Dir nachempfinden.
    Viele Grüße aus dem auch so sonnigen und blumigen Thüringen
    sendet Dir
    Christin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Susan,
    das war ein herrlicher Gartenrundgang. Alles wächst und blüht so prächtig bei dir. Genieße deinen wunderschönen Garten. Ich wünsche dir ganz viele sonnige Stunden.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Susan,
    deine Gartenbilder sind einfach nur Augenschmaus! So eine Blütenpracht, ich kann mich gar nicht satt sehen.
    Die Wonne des Mai lässt bei uns noch auf sich warten, derzeit gibt es nichts als Regen - aber wir hoffen doch, dass sich das bald ändert!
    Ich freue mich aber auf jeden Fall schon auf deine nächsten Bilder von blühenden Pfingstrosen und Flieder!

    Schönes langes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Susan,
    ach wie schön ist dein Garten! Ich liebe deine Bilder. Leider blüht bei uns heroben kaum etwas. Es war einfach viel zu kalt die letzten Wochen. Danke für deine so wunderschönen frühlingshaften Impressionen!
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Ja, was ist denn das? Den Garten kenne ich doch! Ganz sicher!
    Woher? Das weiss ich nicht mehr so genau - aber wunderschön. Er hinterläßt eben einen bleibenden Eindruck!
    ...und ab jetzt werde ich öfter reinschauen- ganz sicher!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Susan
    Du hast da wahrlich ein Gartenglück. Einfach nur traumhaft ist dein Garten. Ich kann mich gar nicht satt sehen. Von so einem Garten träume ich.
    Und ja, da sieht man wirklich in dein Herz und man sieht sofort, dass da ganz viel Herzblut und Leidenschaft dahinter steckt.
    Danke für die vielen wunderschönen Bilder.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

LESERLIEBLINGE

ES WAR EINMAL.....

.......... Um das Schloss aber begann eine Dornhecke zu wachsen, die jedes Jahr höher ward, und endlich das ganze Schloss umzog, und drüber hinaus wuchs, dass gar nichts mehr, selbst nicht die Fahnen auf den Dächern, zu sehen war.....

Also, dann sind wir alle mal gaaanz leise, die Prinzessin schläft ihren 100 jährigen Schlaf.....
In der Zwischenzeit kann ich Euch ja den Rest des blühenden Märchenlandes zeigen :





Was Leckeres für Auge, Bauch und Herz!


Aber nun wieder ins Reich der Märchenhaften und Sonnen verwöhnten  Schönheiten:


Egal wohin man sich wendet, aus jeder Fuge, unter jedem Strauch -  jedes Plätzchen im Beet ist besetzt!


Rosen, Clematis -  ja, auch ein orangenes Exemplar fügt sich ganz gut ins rosa Gartenbild ein!


Hier seht ihr schon mal meine Deko-Materialen für Kommendes:



Spieglein, Spieglein an der Wand: - ach, das war wieder ein anderes Märchen....




Seht ihr die kleine Prinzessin schlafen??? Wovon sie wohl träumt? Wurstzipfel, Leckerlies, oder....




Einem perfekten Thron für sie???

Habt Ihr ihn gehört?

Den Startschuss in den Frühling!Erst ganz zaghaft- tühüüüt.. Dann gleich darauf Täääräää!!! Zwar pustete Hoch Thomas ganz schön dazwischen, aber für meine Blühlinge gibt es nun kein Halten mehr. Emsig schoben sich die Tulpen der noch recht kühlen Sonne entgegen. Auch die Narzissen äugen vorsichtig mit ein paar Blattspitzen hervor: Hat der Frühling gerufen??? Jaaa, hat er und wir werden ihn sicherlich nicht mehr aufhalten:


Wie Ihr seht, konnte ich mich nicht bremsen und habe schon ein paar zarte Lenz-Gesellen in meinen Garten gebracht.
Die Kleinen wurden von mir noch ein bisschen frostsicher verpackt oder ganz hinter Glas gebracht.
Man weiß ja nie, wo noch der heimtückische Frost des nachts auf sie lauert???



Wie kleine Zwerge recken die kleinen Perlhyaznthen ihre Köpfchen zwischen dem Moos hervor - Bleibt nur da unten , eingekuschelt im Moos und unter der Haube der Zinkwanne!










Und hier seht Ihr sie, die zarten weißen Glöckchen, die für das Frühlingsgebimmel verantwortlich sind! Auch eine kleine Fl…

Vorfreude ist die Schönste....

Kribbelt es Euch auch schon mächtig in den grünen Daumen???Hier ist kräftig Tauwetter angesagt und die Vögel singen schon traumhaft dem Lenz entgegen. Noch stehen wir mitten im Winter, aber die Uhr schreitet flott Richtung Frühling, meint ihr auch???



Meine erste Amtshandlung in Vorfrühling wird das Paletten weise rankarren von  Hornveilchen sein. Davon pflanze ich immer gleichfarbige in viele Schalen und unzählige Töpfe. In jedem Jahr habe ich ganz gezielte Vorstellungen,  ....bis...ja,  bis ich im Laden stehe und es diese Farben überhaupt nicht gibt! Aber ich bin dann so vom Frühling elektrisiert, dass ich spontan umswitche und mir irgendwas anderes ins Auge springt.....und natürlich in den Einkaufswagen!





.....na und dann gibt es kein Halten mehr! Das Häusle wird als erstes hergerichtet! Bissel Moos zum Schutz, schließlich könnte doch noch mal Gevatter Frost vorbei schauen!




Weiß, blau, rosa... Ich liebe diese kleinen süßen Blütenwinzlinge, wie sie so über den Topfrand blinzeln -  Huhu, ihr Süßen! …










Veröffentlichungen

Vielleicht kommt Euch das eine oder andere Foto vom "Gartenglück" bekannt vor?
Dann habt Ihr diese bestimmt schon in diversen Gartenzeitschriften gesehen:





Mein erstes Titelbild!

Mein erstes Titelbild!
Wohnen und Garten Mai 2017

Wohnen und Garten

Wohnen und Garten
März 2018

Mein schöner Garten- spezial 2014

Mein schöner Garten- spezial 2014
Eine Doppelseite...

Sommer 2017

Sommer 2017
Mein schöner Garten spezialDie besten Ideen unserer Leser

Wohnen und Garten

Wohnen und Garten
Februar 2018

Bild der Frau August 2017

Bild der Frau August 2017
Mein wunderbares Gartenhäuschen

Wohnen und Garten

Wohnen und Garten
März 2017

Leserfoto des Monats

Leserfoto des Monats
in der Gartenspaß 2014

Wohnen und Garten

Wohnen und Garten
Juni 2015

Mein schöner Garten

Mein schöner Garten
Frühling 2013

Leserfoto des Monats

Leserfoto des Monats
in der Gartenspaß 2015