Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom November, 2017 angezeigt.

Advent ,Advent,....

Die ersten Flocken schwebten schon über unser Tal und ich stecke mitten drin im Binden knuffiger Kränze und backe nebenher einen leckeren Schoko- Kugelhupf. Ab und zu steckt meine Tochter ihren Kopf durch die Tür. Der süße Duft lockt alle zusammen an den Tisch und wir schmieden alle zusammen Pläne für die kommenden Feste. Diese Momente liebe ich sooo sehr!!! Pläne schmieden für Kommendes, gemeinsame Schlemmermomente und ein bisschen Ruhe irgendwo dazwischen. Ach, und inzwischen ist der Schneefall dem hässlichen Regenklatschen an die Fensterscheiben gewichen....






Der Schlitten wurde schon mal vor der Haustür geparkt und die Christrose sucht noch schnell Schutz unter der Glasglocke. Der Winter steht vor der Tür und er darf nun pünktlich mit dem ersten Advent eintreffen!






















Meine Zierkirsche bekam noch einen flotten Winterschnitt und daraus band ich mir einen Winterstern für das Baumhaus. Ganz kurz blinzelt die Sonne durch die dunklen Wolken. Auch ihr schien meine schlichte neue Deko zu gefallen:




Zeit der leisen Töne

Endlich konnte ich mich nach Regen, Wind und wetterlicher Grausamkeit aufraffen und Euch ein paar Bilder schießen!Der Garten kommt nun gänzlich zur Ruhe und ich kann mich nach und nach dem kommenden Weihnachtsfest zu wenden. Ja, und ich bin da ganz bestimmt nicht die erste! Viele haben schon ihre Weihnachtsplätzchen gebacken und ihren Adventskranz geschmückt! Mir kommt das schon zu zeitig vor, oder irre ich mich da???



Nein, Euer Bildschirm ist nicht defekt! Beginnen wollte ich meine Deko-Zeit mit leisen Tönen! Silber,Weiß, Grau und Schwarz Ein Schlehenzweig fix in die Vase gesteckt -  aber keine Angst, es wird noch Farbe geben...  Rosa und Dunkelgrün waren in diesem Jahr meine Wahl. Dazu aber in den nächsten Wochen mehr...






Nach einem klitzekleinem Einblick ins kuschelige Daheim, nun ein paar Schritte in den quitschnassen Garten:



Zeit der leisen Töne Ja, hier und da blüht noch vereinzelt eine Rose, wie hier die Winchester Cathedrale. Eigentlich schneeweiß, kämpft sie sich tapfer in creme durch das n…