Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März, 2018 angezeigt.

Leise, ganz leise....

Die Natur erwacht mit einem tiefen Seufzer und blinzelt ganz vorsichtig in die Märzensonne hinein.Na, gut geschlafen? Zeit wird es langsam, dass Du aufwachst, denn wir stehen mittendrin im Frühling !


Endlich ein ganzer Post nur vom Garten! Endlich viele Bilder voller Sonne und Gartenglück!  Endlich lautes Vogelgezwitscher und Bienenbrummen in den Wiesen! Fröhlich baumeln meine rosa Ostereier an der Magnolie- Mir kann es gar nicht schnell genug gehen...


Jaa, da ist er, der erste Teil unseres neuen Gartenzauns! Ich bin sooo glücklich, dass der Maschendrahtzaun und die Baustelle in Nachbargrundstück aus meinem Blickfeld verschwindet! 



Im Herbst hatte ich ein Herz aus dem Rasen gestochen und viele Krokusse darunter gesteckt.  Nun kann man die Form recht gut erkennen. Im Laufe der Jahre dürfen sie sich jetzt liebend gern überall auf (unter) dem Rasen ausbreiten...



Wie habe ich meine rosa Wolken vermisst!!!!!


Ab ins neue Gartenglück- Jahr!

Übern Garten durch die Lüfte Hört ich Wandervögel ziehn, Das bedeutet Frühlingsdüfte, Unten fängt's schon an zu blühn....  J.v.Eichendorff


Jaaa, und wie's hier unten blüht und grünt! Herzlich willkommen, Ihr Lieben zu einem neuen Posteintrag im März! Heute gibts endlich wieder viiele Blüten und Deko im Lenzgarten bei Susan....

Der Frühling ist eingekehrt und ich bin ganz kribbelig und aufgeregt! Na klar, jeden Tag gibt es endlich die obligatorische Gartenrunde -  wahlweise mit oder ohne Kaffeebecher! Schließlich will ich kein neues grünes Hälmchen verpassen und staune wie ein Kleinkind, wie schnell das jetzt da draußen alles aufwacht und sich auf den Weg macht, ein grüner Garten aus dem tristen Braun zu werden! 

Nichts habe ich mehr vermisst, als das emsigen Summen der Bienen in den vielen Blüten! Wenn die Sonne mal durchblinzelt, erstrahlen nicht nur meine ersten Frischlinge... 



Verwundert werdet Ihr Euch jetzt sicherlich die Augen reiben: GELB??? JA, ich weiß! Das ist Null meine Farbe! Aber …

Dieses Kribbeln im Bauch

Kennt Ihr das auch?Seit Wochen wünschen wir uns nichts Sehnlicheres, als diesen Moment, wo man raus in die Natur tritt und ganz genau weiß:Es ist geschafft!Der lange, triste Winter ist vorbei!Der Frühling steht an der Tür und es ist noch ein winziger Schritt und dann ist er da!Die Vögel singen ein Lied darüber,die ersten Bienen stürzen sich kopfüber in die herrlich glänzenden Krokusse-und endlich dürfen die Winterstiefel in der Ecke stehen bleiben!Ja, wir haben es geschafft und wir freuen uns alle auf einen wunderbaren Frühling! Sofort habe ich mich ans Werk gemacht, Hasen und Eier aus den Kartons geholt und mir viele farbenfrohe Tulpen in meine vier Wände gestellt!





Auch in Garten wurden hier und da schon ein paar Ostereier versteckt... Für Lilly war das einfach zu viel warme Sonne auf einmal und sie schlummerte mitten in der Arbeit und mitten im Krokuss-Herz auf der Wiese ein....




Während dessen durfte eine neue Hasenfamile aus Porzellan bei mir einziehen. So zu sagen in Gedenken an Bunny:…