Direkt zum Hauptbereich

Dieses Kribbeln im Bauch

 

Kennt Ihr das auch?

Seit Wochen wünschen wir uns nichts Sehnlicheres, als diesen Moment, wo man raus in die Natur tritt und ganz genau weiß:

Es ist geschafft!

Der lange, triste Winter ist vorbei!

Der Frühling steht an der Tür und es ist noch ein winziger Schritt und dann ist er da!

Die Vögel singen ein Lied darüber,

die ersten Bienen stürzen sich kopfüber in die herrlich glänzenden Krokusse-

und endlich dürfen die Winterstiefel in der Ecke stehen bleiben!

Ja, wir haben es geschafft und wir freuen uns alle auf einen wunderbaren Frühling!

 

 

Sofort habe ich mich ans Werk gemacht, Hasen und Eier aus den Kartons geholt und mir viele farbenfrohe Tulpen in meine vier Wände gestellt!

 







 Auch in Garten wurden hier und da schon ein paar Ostereier versteckt...
Für Lilly war das einfach zu viel warme Sonne auf einmal und sie schlummerte mitten in der Arbeit und mitten im Krokuss-Herz auf der Wiese ein....





Während dessen durfte eine neue Hasenfamile aus Porzellan bei mir einziehen.
So zu sagen in Gedenken an Bunny: 
 



Ich war sofort schock-verliebt in die drei kleinen frechen Langohren!
 So nach und nach wird sich drinnen wie draußen der Lenz  ausbreiten!
Zwar dürfen wir uns noch nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, denn die Nächte sind noch verdammt kalt!
Meine empfindlichen Schützlinge, wie Hortensien und Pfingstrosen bleiben nach wie vor zu gedeckt!
Nur hier und da lugen Schneeglöcken und Co. aus den kahlen Ecken hervor!

Leise bimmeln sie das Lied vom Frühling:
Bing-kling-klingeling!
Und wenn ihr ganz leise seid, dann könnt Ihr die vorsichtigen Schritte des Frühlings vernehmen!
Ja, wir heißen Dich willkommen!
Wie sehr freuen wir uns auf Dich!

Nun wünsche ich Euch eine wunderbare Märzwoche!
 Bleibt mir hübsch gesund, Ihr Lieben!

 Eure Susan
 

 

 

Kommentare

  1. Hübsche Osterhasen :) Hm... ob da schon wirklich der Frühling kommt und der Winter hinter uns liegt - ich bin mir da nicht ganz soooo sicher.

    Liebe Grüße, Lill

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Susan,
    ja dieses Kribbeln kenne ich nur zu gut. Im Moment ist es ganz schlimm, in jedem Raum meiner Wohnungstehen Narzissen, Tulpen und Co. und die Osterkiste hab ich am Wocheende auch ausgepackt... Nur der Blick in den Garten ist dann nicht sooo frühlingshaft - heute morgen lag erstmal Schnee, der erste den wir in diesem Winter überhaupt hatten. Da hilft nur hoffen und noch mehr Blumen in der Wohnung oder eben solche knuffigen Schmunzelhasen ;-)
    Herzliche Grüße
    Theresa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susan,
    Frühblüher habe ich auch schon eifrig im ganzen Haus verteilt, nur die OSterdeko ist noch im SChrank. Ob ich sie am Wochenende wohl endlich mal rauslasse die Hasen? Unser Garten muss sich erst noch vom Dauerfrost der letzten Wochen erholen und wieder zum Leben erwachen. Dann kann die Gartensaison endlich wieder losgehen. Wie ich mich darauf schon freue.
    LG Melanie

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen