Direkt zum Hauptbereich

Posen und Probesitzen


Na, seid Ihr auch alle schon ganz hibbelig?


Springt Ihr bei jedem Sonnenstrahl auf , um unbedingt im Draußen IRGENDETWAS zu tun?

Bei jedem Werbeprospekt mit Blümchen und Co. entfleucht Euch ein "ACH" oder "SCHÖÖN"?

Jeder Tag ohne Gartenhandschuhe ist ein verlorener Tag?

Tja, dann muss ich Euch jetzt leider sagen:

IHR HABT EUCH MIT DEM FRÜHLINGSUNGEDULD-VIRUS INFIZIERT!

Und mal ganz unter uns  -
Der ist ist richtig schlimm zu ertragen
 UND
ES GIBT KEINE HEILUNSCHANCE!!!

Aber Ihr habt ja mich und unsere Fellnase Lilly, die Euch die Nebenwirkungen dieses gemeinen Virus etwas lindern können:



Wir zwei haben uns für Euch ganz mächtig ins Zeug gelegt und mit viel Freude Euch ein paar lichte Momente festgehalten:



Der Anstrich vom Baumhaus wird von Woche zu Woche verschoben. Zu kalt sind noch die Nächte. Aber so langsam wird die Zeit knapp, denn die Rose "Veilchenblau" sollte wieder auf dem Dach befestigt werden, denn sie treibt schon kräftig aus!


Auch wenn es noch recht früh ist, habe ich schon die Hälfte meiner Rosen zurück geschnitten. 
Aber die vielen Tulpen werden mir es ansonsten recht schwer machen, ohne Schäden die vielen Rosen einkürzen zu können.


Mein Krokusherz in der Wiese vorm Baumhaus ist wie eine leuchtende Discokugel, wenn die Sonne scheint - 
wenn...


Lilly ist auch mächtig begeistern von den immer mehr werdenden gefüllten Kannen, Töpfen, Trögen...
Eine wundervolle Arbeit, wenn der ganze Garten zum Leben erwacht und ich die kahlen Stellen etwas aufhübschen kann!
Sie sitzt dann ganz aufmerksam auf ihrer Decke und passt genau auf, dass ich auch wirklich alles richtig einpflanze!
Nun, wie geht es euch jetzt nach diesen bunten Gartenbildern?
Konnte ich Eurer "Leiden" etwas lindern?
Lach!
Heute ist mal wieder ein Tag ohne Gartenhandschuhe - zu kalt bläst der Wind ums Haus und auch Lilly möchte lieber im Warmen von mir gekrault werden...
Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende mit vielen schönen Vorfreude-Momenten und vielleicht gibt es ganz bald ein fertiges Häusle mit einer Tasse Kaffee in der wärmenden Sonne!
Bleibt mir hübsch gesund und seid ganz herzlich gegrüßt 
von Eurer Susan

 

Kommentare

  1. Ja, die Geduld wird heuer hart auf die Probe gestellt und wenn ich mir den Sturm draußen so ansehe und den Wetterbericht höre, können wir die Vorfreude noch lange auskosten. Nächste Woche soll es hier wieder schneien...
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manno! Da möchte Frau doch glatt schreiend weglaufen......

      Löschen
  2. Bei uns ist es sogar frostig...und dabei habe ich auch schon einiges an Frühlingsblühern im Garte verteilt...
    Da heißt es jetzt allabendlich- alles wieder einsammeln und geschützt stellen...
    Aber die Freude, wenn ein paar Sonnenstrahlen am Tag diese kleinen Blütchen erstrahlen lassen, geht ganz tief...
    ...und genau das kommt bei Deinen wunderschönen Bildern ganz herrlich zum Ausdruck...
    Dir alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, geht mir genauso! So hübsch die Hornveilchen in Schüsseln hübsch aussehen - umso mehr brauchen sie Flossen, wenn es dauerhaft da rein regnet! Also müssen wir wieder Töpfe rücken heute! Aber weißt du was? Am Wochenende wirds himmlisch sonnig und wir dürfen alles stehen lassen und die Sonne mit ihnen genießen- juhuu!!!

      Löschen
  3. Liebe Susan,
    die Krokusse sind ja superschön! Und Lilly strahlt mit der Sonne um die Wette :)
    Ja, so langsam dürfen sich Regen und Sturm verabschieden, damit die Gartensaison staren kann :)
    Ganz lieben Gruß,
    Trixi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Trixi, der Countdown läuft und alles ergrünt so langsam draußen. Nur der grässliche Wind versaut alles - aber den bekommen wir auch noch weg! Hab`s fein und ein ganz liebes Grüßle an Dich!!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen