Direkt zum Hauptbereich

Fräulein Spring außer Rand


UND BAND!

Wie versprochen, heute nun ein paar frisch-fröhliche Einblicke in mein Frühlingsreich!

Eisig pfeift zwar der Wind ein aufdringliches Lied, aber hey!
Davon lassen wir uns doch nicht einschüchtern, oder?!






Viele Blüten ducken sich unter der eisigen Kälte nachts, aber halten sich alle sehr tapfer!




 Ich habe unzählige Hornveilchen rund ums Haus gepflanzt, alle in Töpfe und Körbe, sie füllen jetzt noch die kahlen Stellen hier.
Ich liebe sie jedes Jahr aufs Neue:







Ganz zart wachsen Rosen, Kräuter, Stauden und auch der Clematis ist aufgewacht.
In jeder Ecke sprießt ein Pflänzchen und auch meine Neuzugänge, wie zum Beispiel die weiße Riesen-Steppenkerze,
zeigen schon ihre ersten Blätter.
Der Anfang ist gemacht. 
Ich bin im Moment sehr dankbar, dass ich in dieser ,für uns alle, sehr schwierigen Zeit hier einen Ort habe, um mich von den hektischen und unübersichtlichen Dingen dieser Zeit ablenken und erfreuen kann!

Ich denke an Euch und ich hoffe, Ihr seid alle gesund!
#wirbleibenzuhause
#bleibtgesund

Alles Liebe 
Eure Susan




Kommentare

  1. Liebe Susan,
    Deine Gartenbilder sind wirklich ganz wunderbar. Mir gefällt Deine konsequente Farbgestaltung. Weiß und Grau, wozu die Zinnksachen ausgezeichnet passen. Toller Geschmack! Auch heute pfeift wieder der Wind, ab morgen soll es deutlich wärmer werden, wenn auch nur für zwei Tage. Bleib gesund und möglichst zu Hause !

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika, ein liebes Danke für Deine herzlichen Worte! Auch hier trügt der Sonnenschein und es scheint eher winterlich zu sein und zu bleiben.Zum Glück habe ich gerade Urlaub und ich wollte so gern im Garten werkeln, tja, das wird wohl nix und ich vertage das Ganze! Ich grüße Dich ganz lieb, auch Du bleibe fein daheim und gesund! Herzlichst Susan

      Löschen
  2. Liebe Susan,
    vielen Dank für die erfrischenden Gartenbilder wie immer super schön und wohltuend in dieser Periode.
    Der Frühling lässt sich Gott sei Dank nicht aufhalten und glüklich ist, der jetzt ein Gärtchen hat.
    Bleib schön gesund und pass auf Dich und Deine Liben auf, und auf Lilly !
    Ganz liebe Grüsse aus der, zur Zeit auch wieder sonnigen Normandie
    Marie-Louise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marie- Luise, ich freue mich sehr, dich gesund ''zu lesen''- gerade ist es noch recht frisch, aber ich denke, dass Du den Frühling mit seinen wunderschönen Seiten vor mir genießen darfst...bleibe gesund und fühle Dich gedrückt - herzlichst Susan

      Löschen
  3. Deinen Garten würde ich gerne einmal besuchen! Es ist immer alles so schön dekoriert.,

    AntwortenLöschen

Kommentar posten